Job offer from Monday, January 16, 2017

Sachbearbeiter/in GIS  (80 - 100 %)

Kanton Basel Stadt: Justiz- und SicherheitsdeparteBasel
  • Basel
  • Large-scale entreprises
  • Temporary, 80% – 100%
  • Employee

Das Justiz- und Sicherheitsdepartement (JSD) des Kantons Basel-Stadt erfüllt mit den Bereichen Bevölkerungsdienste/Migration, Kantonspolizei und Rettung sowie mit der ihr administrativ unterstellten Staatsanwaltschaft wichtige Aufgaben für die Bevölkerung. Dabei sorgt der Bereich Rettung rund um die Uhr für eine hohe Einsatzbereitschaft und einen professionellen Betrieb der Feuerwehr, der Sanität und des Zivilschutzes und ist verantwortlich für die kantonalen militärischen Aufgaben.

Wir suchen nach Vereinbarung befristet für ein Jahr für die Berufsfeuerwehr Basel eine/einen

Sachbearbeiter/in GIS  (80 - 100 %)

In dieser Funktion sind Sie direkt dem Leiter Einsatzunterstützung unterstellt und arbeiten im Team der Einsatzplanung mit. Ihre Tätigkeit beinhaltet die elektronische Erfassung, der in papierform vorhandenen Dossier der Strassenakten und Alarmobjekte. Zusätzlich erstellen Sie im System Fire GIS bei Bedarf die nötigen Pläne.

Wir suchen eine vertrauenswürdige, loyale und zuverlässige Persönlichkeit, die exaktes Arbeiten gewohnt ist und über eine hohe Konzentrationsfähigkeit verfügt. Das Arbeiten am PC gehört für Sie zum Arbeitsalltag und Sie finden sich schnell in neuen IT - Systemen zurecht. Der ordnungsgemässe Umgang mit heiklen Daten ist Ihnen bekannt und Sie können sich in der deutschen Sprache versiert in Wort und Schrift ausdrücken. Wenn Sie zusätzlich Verständnis für den Arbeitsalltag der Berufsfeuerwehr mitbringen, sind Sie die richtige Person für diese Stelle.

Wir bieten Ihnen eine sorgfältige Einarbeitung und faire Arbeitsbedingungen

Weitere Informationen erhalten Sie von Herrn Michel Wälchli, Leiter Einsatzunter-stützung, Telefon: 061 268 14 14.

Erfüllen Sie unsere Anforderungen?  Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Schicken Sie Ihr vollständiges Bewerbungsdossier bis am  31. Januar 2017 an: personalabteilung@jsd.bs.ch, Vermerk: BLSRTTGBF17/01