Dipl. Rettungssanitäter*in HF und Berufsbildner*in (w/m/d) 80-100%

Spital Männedorf — Männedorf
09 AprilMitarbeiter80 – 100%

Dipl. Rettungssanitäter*in HF und Berufsbildner*in (w/m/d) 80-100%

Ihre Aufgaben

  • Präklinische, rettungsdienstliche Patientenversorgung bei Primär- und Sekundäreinsätzen
  • Sicherstellung der Ausbildung in der Praxis der Studierenden HF im Rettungsdienst

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung als dipl. Rettungssanitäter*in HF oder Rettungssanitäter*in mit SRK-Anerkennung Niveau HF
  • Umfassende Berufserfahrung in einem Schweizer Rettungsdienst und Fahrberechtigung Kat. C1 / D1 mit Code 121/122
  • Abgeschlossene Ausbildung SVEB1 oder die Bereitschaft die Ausbildung zu absolvieren
  • Motivation und Engagement bei der Begleitung der Studierenden HF und Sicherstellung der Ausbildung in der Praxis
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein, ausgeprägte Fach- und Sozialkompetenz und selbständige Arbeitsweise
  • Hohes Qualitätsbewusstsein

Ihr Arbeitsort

Bruechstrasse 7, 8706 Meilen

Frau Annette Stübi, HR Business Partnerin gibt Ihnen gerne Auskunft:
Klicken und E-mail senden

Für fachspezifische Fragen wenden Sie sich bitte direkt an:
Herr Igor Gazzani, Leiter Rettungsdienst oder Frau Denise Haller, Bereichsleiterin OPM & Spezialstationen
T: 044 922 25 50, Klicken und E-mail senden

Über unsDas Spital Männedorf am Zürichsee bietet neben dem klassischen Modell der medizinischen Grundversorgung auch verschiedene Fachdisziplinen und entwickelt sich zielgerichtet weiter. Mit unserer pflegerischen und medizinischen Fachkompetenz sowie der modernen Infrastruktur bieten wir jedem Patienten und jeder Patientin eine individuell abgestimmte Behandlung. Auch die Leistungen für Mitarbeitende des Spitals können sich sehen lassen: Wo sonst kann man mit dem betriebseigenen Motorboot (prüfungsfrei) eine Fahrt auf dem Zürichsee machen?

Der Bereich OP-Management & SpezialstationenDer Bereich OP-Management und Spezialstationen umfasst die Abteilungen Anästhesie- und Intensivpflege, OP- und Lagerungspflege, Überwachungsstation, OP- und Bettendisposition, Empfang, Rettungsdienst und die Zentrale Sterilgutaufbereitung. Die Organisation des Bereiches OP-Management und Spezialstationen orientiert sich konsequent am Patienten mit dem Ziel, den Patienten effektiv und effizient zu pflege und zu betreuen. Dies erfordert eine ständige Weiterentwicklung und Anpassung an neue Rahmenbedingungen, um das Spital immer besser und patientenbezogener auszurichten. Mehr erfahren...