Fachfrau Gesundheit 60 % - 80 %

Spitex Verband Thurgau — Weinfelden
12 MaiFach­ver­ant­wortung60 – 80%

Fachfrau Gesundheit 60 % - 80 %

SPITEX LAUCHETAL

Wir pflegen und betreuen Menschen in allen Altersstufen zu Hause und ermöglichen ihnen das Leben in ihrer gewohnten Umgebung. Unser Spitexdienste gewährleisten den Gemeinden Bettwiesen, Braunau, Lommis, Tobel-Tägerschen, Affeltrangen Pflege Hauswirtschaft und Betreuung zu Hause.

Zur Erweiterung unseres einsatzfreudigen Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine

Fachfrau Gesundheit 60 % - 80 %

Es erwartet Sie:
- eine abwechslungsreiche, interessante Aufgabe
- die Möglichkeit, unsere Spitexorganisation mitzugestalten
- eine verantwortungsvolle Tätigkeit
- ein motiviertes, dynamisches Team

Wir erwarten von Ihnen:
- gute Fach- und Sozialkompetenz
- Freude, die Pflege zu Hause individuell, kompetent und kundenorientiert auszuführen
- Interesse an der Entwicklung und Qualitätssicherung  in der Pflege
- psychische und physische Belastbarkeit
- die Bereitschaft Herausforderungen anzunehmen und Neues dazu zu lernen
- Besitz des Führerausweis PW

Wir bieten Ihnen:
- eine sorgfältige Einarbeitung in unser breites Arbeitsgebiet mit akut- und
  chronisch-kranken Menschen
- Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
- zeitgemässe Anstellungsbedingungen nach kantonalen Spitexrichtlinien

 

 Gerne nehmen wir Ihre Bewerbungsunterlagen entgegen und freuen uns, Sie kennen zu
 lernen.

Über untenstehende Kontaktkanäle erhalten Sie weitere Auskünfte. Auf unsere Homepage www.spitexlauchetal.ch können Sie mehr über uns in Erfahrung bringen.

Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte an:

Doris Wohlfender und Milena Milenkovic Betriebsleiterinnen

079 870 50 58 (direkt) · doris.wohlfender@spitexlauchetal.ch

Spitex Lauchetal · Höhenstrasse 14 · 9555 Tobel · T 071 917 13 39 · F 071 917 13 12 · www.spitexlauchetal.ch

 

 

 

Info

Info

12 Mai
Fach­ver­ant­wortung, 60% – 80%
Salary

Lohncheck

Nutze den Service von jobs.ch und finde heraus, ob du bekommst, was du verdienst.