Spitalarzt (m/w) 80 - 100 %

09 JuniFach­ver­ant­wortung80 – 100%

Spitalarzt (m/w) 80 - 100 %

Spitalarzt (m/w) 80 - 100 %Ambulatorium und Zentrum für Abhängigkeitserkrankungen in Reinach

Jetzt Bewerben

Ihre Aufgaben


  • Sie betreuen im interdisziplinären Team auf Facharztniveau Patientinnen und Patienten mit Substanzabhängigkeiten

  • Schwerpunkt ihrer Tätigkeit ist die suchtmedizinische Behandlung opiatabhängiger Patient*innen

  • Zudem begleiten Sie ärztlich Substitutionsbehandlungen (inklusive HeGeBe) und sind bereit, langwierige psychotherapeutische und sozial-psychiatrische Prozesse zu begleiten

  • Es erwartet Sie ein vielfältiges und interessantes Diagnose- und Behandlungsspektrum mit Schwerpunkt auf illegaler Substanzabhängigkeit, Alkoholabhängigkeit, komplexe Traumafolgestörungen und ADHS

Ihr Profil


  • Sie verfügen über intensive psychiatrische Berufserfahrung und/oder in der Allgemeinmedizin

  • Sie bringen den Facharzttitel Psychiatrie und Psychotherapie (bzw. befinden sich auf Facharzt Niveau) mit und verfügen über die MEBEKO Anerkennung

  • Sie schätzen die Arbeit in interdisziplinären Teams, verfügen über eine schnelle Auffassungsgabe, arbeiten selbstständig und verantwortungsbewusst

  • Sie bringen Interesse an allgemeinmedizinischen Fragestellungen und suchtmedizinischen Erkrankungen mit

  • Sie verfügen über gute Deutschkenntnisse auf mindestens B2-Niveau

Wer sind wir?

To view this video please enable JavaScript, and consider upgrading to a web browser that supports HTML5 video

Video Player is loading.Play VideoPlayMuteCurrent Time 0:00/Duration 0:30Loaded: 53.27%0:00Stream Type LIVESeek to live, currently playing liveLIVERemaining Time -0:30 Playback Rate1xChapters


  • Chapters

Descriptions


  • descriptions off, selected

Subtitles


  • subtitles settings, opens subtitles settings dialog

  • subtitles off, selected

Audio TrackFullscreen

This is a modal window.

Beginning of dialog window. Escape will cancel and close the window.

TextColorWhiteBlackRedGreenBlueYellowMagentaCyanTransparencyOpaqueSemi-TransparentBackgroundColorBlackWhiteRedGreenBlueYellowMagentaCyanTransparencyOpaqueSemi-TransparentTransparentWindowColorBlackWhiteRedGreenBlueYellowMagentaCyanTransparencyTransparentSemi-TransparentOpaqueFont Size50%75%100%125%150%175%200%300%400%Text Edge StyleNoneRaisedDepressedUniformDropshadowFont FamilyProportional Sans-SerifMonospace Sans-SerifProportional SerifMonospace SerifCasualScriptSmall CapsReset restore all settings to the default valuesDoneClose Modal Dialog

End of dialog window.

Impressionen

Weitere Informationen

Über uns

Die Psychiatrie Baselland (PBL) ist eine führende psychiatrische Institution in der Nordwestschweiz. Sie ist ein öffentlich-rechtliches Unternehmen im Eigentum des Kantons Basel-Landschaft und behandelt rund 11'000 Patientinnen und Patienten pro Jahr. Hauptsitz ist Liestal. Die PBL zählt mehr als 1'000 Mitarbeitende; davon sind über 100 Auszubildende in Gesundheits-, sozialen und handwerklichen Berufen. Für die ärztliche Ausbildung ist die PBL nach den FMH-Kriterien als A-Dienst anerkannt. Zahlreiche Mitarbeitende an den verschiedenen Standorten im Kanton sind in Teilzeitpensen angestellt.

Die Psychiatrie Baselland therapiert Kinder, Jugendliche und Erwachsene bis ins hohe Alter. Das Angebot umfasst ambulante, teilstationäre und stationäre Leistungen, forensische und andere psychiatrische Gutachten, Beratung und Information. Psychisch und mehrfach behinderte Menschen unterstützt sie mit Betreuung, Beherbergung und Arbeitsintegration (www.inclusioplus.ch). Zudem führt sie das arbeitspsychiatrischen Kompetenzzentrum WorkMed (www.workmed.ch). Der Erfolg der PBL gründet auf einer beziehungs- und gesprächsorientierten psychotherapeutischen Psychiatrie.

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen eine selbständige, interessante und vielseitige Arbeit in einem lebhaften Betrieb und menschenfreundlichen Umfeld. Sie arbeiten in einem motivierten Team, das Sie bei Anliegen rund um Ihre Tätigkeit unterstützt. Unser gegenseitiger Umgang ist durch Wertschätzung geprägt. Unsere Mitarbeitenden fördern wir und ermöglichen ihnen, ihr Potenzial bestmöglich zu entfalten.

mehr

Unsere Benefits

Kinderbetreung

Kindertagesstätten in Liestal und Münchenstein mit finanziellen Vorteilen für Mitarbeitende.

Ferien

25 Arbeitstage ab Alter 21,
nach dem 3. Jahr 2 zusätzliche Freitage pro Jahr;
11 Feier- oder arbeitsfreie Tage.

Restaurants

In den zwei Cafeterias in Liestal profitieren Mitarbeitende von reduzierten Preisen.

Weiterbildung

Grosszügige Unterstützung bei der Aus-, Fort- und Weiterbildung.

Ihre Kontakte

Bei Fragen zur Bewerbung

Doris Vogler
HR Bereichsverantwortliche
+41 61 553 50 58 Bei Fragen zur Stelle
Dr. Klauspeter Stark
Chefarzt Schwerpunkt für Abhängigkeitserkrankungen
+41 61 553 58 60

Ihr Arbeitsort

Baselstrasse 1, 4153 Reinach

Info

Info

09 Juni
Fach­ver­ant­wortung, 80% – 100%
Salary

Lohncheck

Nutze den Service von jobs.ch und finde heraus, ob du bekommst, was du verdienst.