Leiterin oder Leiter Studiengang MA Multimedia Communication & Publishing

Bewerben

Elisabeth Eugster bringt es auf den Punkt, was ihr an der BFH so gefällt: «Ich doziere, forsche und leite eine grössere Abteilung. Und ich bin Familienmensch, darum arbeite ich Teilzeit. Grossartig, dass das an der BFH möglich ist!»

Leiterin oder Leiter Studiengang MA Multimedia Communication & Publishing

Leiterin oder Leiter Studiengang MA Multimedia Communication & Publishing

40 %

Unbefristet

Bern

Eintritt per 01.06.2023

Ein internationales Kollegium, das Tradition mit Innovation, Exzellenz mit Experiment verbindet und unsere Studierenden individuell zur eigenen Karriere leitet.,Eine Betriebskultur, die Diversität, künstlerische Offenheit und die Übergänge zwischen Disziplinen, Haltungen und Traditionen pflegt.,Mit klugen Köpfen aus verschiedenen Berufsfeldern zusammenarbeiten, die wie Sie etwas bewegen wollen.,Ein zwangloses, entspanntes und respektvolles Miteinander mit jeder Menge Hilfsbereitschaft.,Vielfältige Möglichkeiten, sich weiterzuentwickeln.

Was Sie hier tun

  • Den Studiengang strategisch, operativ, inhaltlich und personell führen und laufend weiterentwickeln
  • Die rund 60 Studierenden beraten bei der Ausgestaltung ihres persönlichen Studienprofils – kollaborativ und auf Augenhöhe
  • Dozierende und Lehrbeauftragte bei der Ausarbeitung von Modulbeschreibungen und Semesterplänen unterstützen und die Einhaltung gemeinsamer Vorgaben kontrollieren
  • Den Studiengang bei der Zielgruppe möglicher Studierender und bei potentiellen Arbeitgebern bekannt machen. Über die Kanäle der BFH/HKB und über eigene Netzwerke
  • Kooperationen mit Universitäten, Hochschulen und Organisationen entwickeln und pflegen. Die Studierenden mit Fachleuten aus Medien und Kommunikation konfrontieren

Was Sie idealerweise mitbringen

  • Ausgewiesene akademische Karriere in der Medienforschung mit Bezug zum Politischen und Forschungskompetenz im Bereich der Multimedialität
  • Eine kommunikative Persönlichkeit mit mehrjähriger Erfahrung in der Führung sowie in der Lehre an Hochschulen und/oder Universitäten. Eine abgeschlossene Promotion wäre von Vorteil
  • Ein relevantes Netzwerk im Bereich Bildung und Akademie, insbesondere im deutschsprachigen Raum
  • Ein neues Bildungsverständnis, das auf Kollaboration und Arbeiten auf Augenhöhe fusst, unter den Dozierenden und genauso wie mit den Studierenden
  • Neugier und Lust gemeinsam neue Wege auszuloten, experimentell und doch praxisnah – immer mit dem Blick auf Chancen und Möglichkeiten für die Studierenden

Die Hochschule der Künste Bern (HKB)

An der HKB, einem Departement der BFH, vereinen wir eine Vielzahl künstlerischer und gestalterischer Disziplinen unter einem Dach. Als innovative Kunsthochschule mit inspirierender Atmosphäre legen wir grossen Wert auf spartenübergreifendes Lehren und Forschen in Musik, Gestaltung und Kunst, Konservierung und Restaurierung, Theater, Literatur und in unserem transdisziplinären Y Institut.

Holzikofenweg 8, 3007 Bern

Daniela Werder
HR-Beraterin
T +41 31 848 43 37

E-Mail schreiben

Felicity Lunn
Leiter Fachbereich Gestaltung und Kunst
T +41 31 848 53 15

E-Mail schreiben

Bewerben