Kaufmännische/r SachbearbeiterIn Administration Akquisition 100 %

 — Laufenburg
10.02.Mitarbeiter100%

In dieser spannenden Funktion wirken Sie aktiv in der Akquisitionsphase mit und erarbeiten zusammen mit der Kalkulation die Offerten. Sie unterstützen den technischen Bereich in den administrativen Tätigkeiten von der Offerteröffnung bis zur Korrespondenz. Die Aufgabe gestaltet sich sehr lebhaft und abwechslungsreich. Bewerben Sie sich heute noch!

Kaufmännische/r SachbearbeiterIn Administration Akquisition 100 %

In dieser spannenden Funktion wirken Sie aktiv in der Akquisitionsphase mit und erarbeiten zusammen mit der Kalkulation die Offerten. Sie unterstützen den technischen Bereich in den administrativen Tätigkeiten von der Offerteröffnung bis zur Korrespondenz. Die Aufgabe gestaltet sich sehr lebhaft und abwechslungsreich. Bewerben Sie sich heute noch!
ERNE ist eine führende Bauunternehmung im Dreieck Basel-Solothurn-Zürich und als Komplettanbieter tätig in allen Sparten des Bauhauptgewerbes. Das Angebotsspektrum umfasst Hoch- und Tiefbau, Werterhaltung sowie ERNE plus Gesamtleistungen für GU-Projekte und TU-Lösungen. 

Ihre Aufgaben

  • Aktive Mitarbeit in der Akquisitionsphase
  • Erarbeiten von Offerten in Zusammenarbeit mit dem Kalkulationsteam
  • Unterstützung des Kalkulationsteams in administrativen Tätigkeiten
Ihr Profil
  • Sie haben eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Stilsicheres Deutsch in Wort und Schrift
  • Sehr gute Anwenderkenntnisse im MS Office (Excel, Word, Outlook)
  • Flair für Zahlen
  • Sie arbeiten effizient wie auch exakt und sind belastbar sowie flexibel
  • Sie sind termingerechtes und verantwortungsbewusstes Arbeiten gewohnt und bewahren auch in hektischen Zeiten einen kühlen Kopf
  • Erfahrung in einer Bauunternehmung oder Akquisition sind ein grosses Plus
Darauf können Sie sich bei ERNE freuen:
  • Eine familiäre Unternehmenskultur und hilfsbereite Teams
  • Attraktive Anstellungsbedingungen mit entsprechender Entlöhnung
  • Sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten mit entsprechender betrieblicher Unterstützung
  • Ein eigenes, betrieblich finanziertes Gesundheitsförderungsprogramm mit vielen Kooperationspartnern