Abteilungsleiter/-in Spezialisierte Demenzpflege

13 AprilFüh­rungs­position80 – 100%

Menschen mit Demenz zeigen immer wieder sogenannt schwierige oder herausfordernde Verhaltensweisen und psychische Veränderungen, auf die es von Seiten der Betreuenden keine einfachen Antworten gibt. Das stellt hohe Ansprüche an Sie und Ihr Team und erfordert Einfühlungsvermögen, Flexibilität, Kreativität und Bereitschaft zu aussergewöhnlichen Lösungen. Unsere Arbeit orientiert sich an den aktuellen Erkenntnissen aus Praxis und Wissenschaft sowie an der nationalen Demenzstrategie. Bei schwierigen Fragestellungen können Sie unsere Fachexpertin Demenz oder weitere Fachpersonen beiziehen.

Per sofort oder nach Vereinbarung suchen wir eine/-n

Abteilungsleiter/-in Spezialisierte Demenzpflege

Die Alterszentren und die Pflegezentren Stadt Zürich stehen seit August 2020 unter einer Führung. Künftig sind wir die neue Organisation «Gesundheitszentren für das Alter der Stadt Zürich (GZA)». Die GZA sind ein zukunftsorientiertes Dienstleistungsunternehmen mit insgesamt 23 Alterszentren, 8 Pfle-gezentren und 12 Pflegewohngruppen, das rund 4500 Mitarbeitenden, davon 900 Lernende und Stu-dierende, ein sinnstiftendes, inspirierendes Arbeitsumfeld bietet. Rund 3500 ältere Menschen finden bei uns ein Zuhause mit hoher Lebensqualität.

Am Stadtrand von Zürich, mit Blick ins Grüne, werden in den Pflegezentren Witikon und Riesbach 270 Menschen gepflegt und betreut. Wir verfügen über 13 Pflegeabteilungen, darunter auch Spezialabteilungen für an Demenz erkrankte Menschen, eine Abteilung für Akut- und Übergangspflege und eine Ausbildungsabteilung.

80-100 %

Ihre Aufgaben

  • Sie führen und fördern ihre direkt unterstellten Mitarbeitenden in personellen, organisatorischen und operativen Belangen
  • Sie stehen in der Verantwortung für das physische und psychische Wohlergehen der anvertrauten Bewohner/-innen
  • Sie wirken bei pflegerischen und betreuerischen Aufgaben mit
  • Sie sind verantwortlich für das Planen, Umsetzen, Überwachen und Anpassen des Pflegeprozesses
  • Sie beteiligen sich an der Entwicklung von Konzepten, Richtlinien und Zielen

Sie bringen mit

  • Ausbildung Niveau Höhere Fachschule (HF Pflege) oder gleichwertiger Abschluss
  • Freude an der spezifischen Pflege und Betreuung von an Demenz erkrankten Menschen sowie Erfahrung auf diesem Spezialgebiet
  • Ausgewiesene Führungserfahrung und Führungskompetenzen
  • Hohe Fach- und Sozialkompetenz sowie sehr gute kommunikative Fähigkeiten
  • Wertschätzender Umgang, lösungsorientiertes Handeln und Engagement

Wir bieten Ihnen

Eine anspruchsvolle Aufgabe in einem zukunftsorientierten Betrieb. Sie haben die Möglichkeit, Ihr Fachwissen und Ihre Fähigkeiten einzusetzen und zu erweitern. Nebst einem interessanten Fort- und Weiterbildungsangebot bieten wir fortschrittliche Arbeits- und Anstellungsbedingungen. Die kontinuierliche Entwicklung unserer Mitarbeitenden steht bei uns im Fokus.

Interessiert?

Haben wir Sie neugierig gemacht und möchten Sie Teil unseres engagierten und offenen Teams werden, dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen via Directlink.

Referenz-Nr. 8629

Ihr künftiger Arbeitsort

Ihr nächster Schritt

Senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen vorzugsweise per E-Mail an %kundenfeld-85% oder per Post an: Pflegezentrum Witikon / Riesbach, Ramona Pfister, Kienastenwiesweg 2, 8053 Zürich

Haben Sie Fragen?

Frau Verena Ben Djemia, Leiterin Pflegedienst gibt Ihnen gerne Auskunft:
Tel. +41 44 414 83 88

Diese Webseite benutzt Cookies, um den bestmöglichen Service zu bieten. Weitere Informationen sind in unserer AGB und in der Datenschutzerklärung zu finden.