Triaplus AG

Systemische/r Therapeut/in und Mediator/in 50-60%

Triaplus AG — Pfäffikon
14 SeptemberFach­ver­ant­wortung50 – 60%

Die Triaplus AG, Integrierte Psychiatrie Uri, Schwyz und Zug, stellt die stationäre, teilstationäre und ambulante psychiatrische Versorgung für die drei Kantone sicher. Sie beschäftigt rund 500 Mitarbeitende. Die Ambulante Psychiatrie und Psychotherapie Schwyz mit den Ambulatorien in Goldau, Lachen und Einsiedeln ist Teil der Triaplus AG und verfügt über die Anerkennung als Weiterbildungsstätte Kategorie A. Sie gewährleistet die psychiatrische, psychotherapeutische und suchttherapeutische Grundversorgung der erwachsenen Bevölkerung im Kanton Schwyz über das gesamte Diagnosespektrum der Psychiatrie.

Die Einzel-, Paar- und Familienberatung Schwyz mit den Standorten Goldau und Pfäffikon SZ ist ein eigenständiger Fachbereich der APP Schwyz mit Leistungsauftrag durch den Kanton Schwyz. Die Fachstelle ist für die Beratung mit Einzelnen, Paaren, Familien und Gruppen in den Themen Beziehung/Partnerschaft, Trennung/Scheidung sowie Sexualität und Schwangerschaft zuständig.

Per 01. Oktober 2021 suchen wir für den Standort Pfäffikon eine/n

Systemische/r Therapeut/in und Mediator/in 50-60%

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Beratung von Einzelpersonen, Paaren und Familien
  • Familienmediationen
  • Erziehungsberatung / Elterncoaching
  • Projektarbeit (Weiterbildungsveranstaltungen)

 

Wir erwarten von Ihnen

  • Abgeschlossene Ausbildung in Psychologie oder Sozialer Arbeit
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Einzelnen, Paaren und Familien
  • Mediationsausbildung oder Bereitschaft, sich diese anzueignen
  • Weiterbildung in systemischer Beratung und Therapie oder Bereitschaft, sich diese anzueignen
  • hohe Eigenverantwortung und ausgewiesene Sozialkompetenz
  • Gutes vernetztes Denken

 

Wir bieten Ihnen

  • 5 Wochen Ferien, ab 55. Altersjahr 6 Wochen Ferien
  • Attraktives Angebot zur Fort- und Weiterbildung
  • Zeitgemässe Anstellungsbedingungen und attraktive Sozialleistungen
  • Interessante, vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit
  • Gutes Arbeitsklima in einem motivierten und hilfsbereiten Team
  • Anlässe für Mitarbeitende
  • Halbtaxabonnement SBB

 

Wenn Sie an einem innovativen Psychiatriekonzept mitarbeiten möchten und Sie unsere Anforderungen erfüllen, freuen wir uns, Sie kennenzulernen. 

Für Rückfragen und weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Claudia Bertenghi unter der Telefonnummer 055 410 46 44 zur Verfügung. 

Bitte senden Sie uns Ihr vollständiges Dossier online über unsere Homepage https://www.triaplus.ch/jobs-bildung/arbeiten-bei-triaplus/offene-stellen/ zu. 

Info

Info

14 September
Fach­ver­ant­wortung, 50% – 60%