Geschäftsführer*in 60-80%

Bewerben
  • Veröffentlicht:

    13 September 2022
  • Pensum:

    60 – 80%
  • Vertrag:

    Festanstellung
  • Sprache:

    Deutsch, Englisch

Die im Jahr 2001 gegründete Ballettschule Theater Basel (www.btb.ch) bietet Tanzstunden für Kinder, Jugendliche und Erwachsene auf Hobby Niveau (Junior School) sowie ein professionelles Programm für angehende Bühnentänzer*innen an (EFZ) (Professional School).

Die Schule gilt aktuell als eine der angesehensten Ausbildungsstätten Europas für klassischen und zeitgenössischen Tanz. Sie geniesst auch international einen hervorragenden Ruf. Die BTB ist eng mit der Ballettkompanie des Theater Basel, sowie der Stadt Basel verbunden. Sie ist als Verein organisiert.

Geschäftsführer*in 60-80%

Hauptaufgaben der Geschäftsführung

Sie sind verantwortlich für die Koordination und Planung sämtlicher operativer Tätigkeiten, für die Vereinsgeschäfte und gemeinsam mit dem Vorstand und der künstlerischen Direktion für die Wirtschaftlichkeit und Finanzierung der Ballettschule.

Sie übernehmen repräsentative Aufgaben nach Innen und Aussen und sind gemeinsam mit der künstlerischen Direktion für die Erarbeitung der kurz-, mittel- und langfristigen Strategie der Schule sowie ihre Struktur und Organisation zuhanden des Vorstandes zuständig. Zudem sind Sie zusammen mit der künstlerischen Direktion verantwortlich für die Führung der Mitarbeiter*innen der BTB.

 

Profil/Voraussetzungen

Sie haben eine betriebswirtschaftliche oder ähnliche Grundausbildung und mehrere Jahre Berufserfahrung vorzugsweise im künstlerischen Umfeld. Sie verfügen darüber hinaus über ein Know-how in Kommunikation und Marketing und haben vertiefte Erfahrung im Finanz- & Rechnungswesen. Konzeptionelles Arbeiten liegt Ihnen.

Sie haben gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift (andere Sprachen von Vorteil) und sehr gute MS-Office Kenntnisse. Sie sind teamfähig, belastbar und flexibel. Sie haben Freude an Herausforderungen und sind motiviert bei Bedarf auch an Abenden und Wochenenden zu arbeiten.

 

Was wir bieten

Vielseitige und interessante Herausforderungen, ein hohes Ausmass an Gestaltungsmöglichkeiten sowie eine ausgesprochen abwechslungsreiche und spannende Arbeit in einer dynamischen künstlerischen Umgebung zu fairen Anstellungsbedingungen.

 

Kontaktinformationen/Bewerbungsmodalitäten:

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung (Lebenslauf, Motivationsschreiben, Zeugnisse) an E-Mail schreiben. Für allfällige Fragen können sie uns unter 061 205 90 00 erreichen.

Bewerben