Leiter*in Entwicklung und Anwendungstechnik

Bewerben

Leiter*in Entwicklung und Anwendungstechnik

Wir stellen unseren Kunden für jede chemisch-technische Reinigung eine individuell optimale Lösung zur Verfügung. Kompetent, flexibel und effizient schaffen wir für jeden Anlagenbetreiber und jede chemisch-technische Reinigung einen hohen Nutzen. Unsere klar definierten Arbeitsprozesse und unsere selbstentwickelten chemischen Applikationen sichern den Erfolg für unsere vielfältigen Kundenbedürfnisse. Unser Fokus liegt auf umweltgerechtem Vorgehen und auf dem schonenden Einsatz von Chemikalien. Passivierung, Derouging und Deblacking gehören zu unseren Kernkompetenzen.

Im Zuge einer frühzeitigen Nachfolgelösung suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung unsere*n zukünftige*n Leiter*in Entwicklung und Anwendungstechnik. Sie verantworten die Forschung und Entwicklung neuer Oberflächenbehandlungsmedien für metallische Werkstoffe mit Fokus auf Effizienz und Kosten für die Pharmaindustrie. Sie beraten Kunden vor Ort, um spezifische Probleme zu lösen und sind unser Interner Spezialist für Werkstoffkunde und Anwendungen. Aus regulatorischer Sicht stellen Sie die Compliance unserer Produkte mit den behördlichen Vorgaben sicher und arbeiten in Fachgremien mit.

Leiter*in Entwicklung und Anwendungstechnik

Ihre Aufgaben:

  • Fundierter wissenschaftlicher Hintergrund (Ph.D., Pharm. D.)
  • Nachgewiesene Fähigkeit, wissenschaftliche Literatur genau und effektiv auszuwerten
  • Kenntnisse der Chemie und Materialwissenschaften
  • Sehr gute Deutsch oder Englischkenntnisse, sowohl in der mündlichen als auch in der schriftlichen Kommunikation
  • Ausgezeichneter Umgang mit MS Office-Programmen

Ihr Profil:

  • Wissenschaftliche Exzellenz
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch oder Englisch mit der Fähigkeit, effizient und produktiv mündlich und schriftlich zu kommunizieren
  • Hervorragende analytische Fähigkeiten - wissenschaftsbasiert und marketingorientiert
  • Breites wissenschaftliches Wissen mit kontinuierlicher Erweiterung und Lernfähigkeit
  • Starke Kundenorientierung mit der Fähigkeit, Marktkenntnisse kontinuierlich zu erweitern
  • analytisches Herangehen an Probleme, vernetztes Denken, erkennen von Zusammenhängen und Ursache-Wirkungs-Beziehungen, verfolgen von systematischem Ansatz zur erfolgreichen Lösung von Problemen
  • effektives Arbeiten in funktionsübergreifenden Teams
  • Zuverlässig bei der Erledigung von Aufgaben und der rechtzeitigen Erfüllung von Verpflichtungen

Idealerweise haben Sie:

  • Mehr als 5 Jahre Erfahrung in der industriellen pharmazeutischen oder chemischen Industrie
  • Erfahrung mit regulatorischen, sicherheitsrelevanten und rechtlichen Aspekten
  • Erfahrung in der Arbeit in funktionsübergreifenden Projekten und Teams

Dies könnte Sie noch interessieren:

Die Enzler Gruppe ist ein moderner Arbeitgeber und bietet seinen Mitarbeitenden viele Vorteile. Neben einer guten Entlohnung bieten wir zeitgerechte Arbeitsmittel wie Firmenwagen, Mobiltelefon und Notebook, Sie profitieren von unserem internen Schulungsprogramm. Ebenso fördern wir externe Kurse zur persönlichen Weiterbildung und Entwicklung. Wir leben unsere Firmenkultur und sehen unsere Mitarbeitenden als Visitenkarte des Unternehmens.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freut sich Frau Barbara Jordi, Leiterin Personal, auf Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen mit Foto.

Wir bitten alle Personaldienstleister davon abzusehen, uns Kandidaten zukommen zu lassen.

Beratherm AG (Bestandteil der Enzler Gruppe)- Zehntenstrasse 54 - CH-4133 Pratteln - +41 61 821 81 00

Bewerben