Projektleiter/in Projektentwicklung 70–80 %

Bewerben

In der Bau- und Umweltschutzdirektion ist das Hochbauamt ein wichtiger Dienstleistungserbringer und verwaltet ein Immobilienportfolio von rund 2 Mrd. Franken. Für den Fachbereich Projektentwicklung und Bedarfsmanagement suchen wir per 1. Januar 2023 oder nach Vereinbarung eine/n

Projektleiter/in Projektentwicklung 70–80 %

Als Vertreter/in der Bauherrschaft leiten sie selbständig Projekte in der Phase der strategischen Planung von komplexen Bauvorhaben der Verwaltung. Sie analysieren und koordinieren die räumlichen Bedürfnisse und entwickeln Strategien zur Umsetzung. Auf dieser Basis schaffen Sie tragfähige Grundlagen und Projektdefinitionen für Bauvorhaben des Kantons. Bei Arealenwicklungen vertreten Sie die Eingentümerinteressen des Kantons und erarbeiten Arealstrategien.

Sie bringen ein Studium der Architektur oder eine gleichwertige Ausbildung mit und verfügen über mehrjährige Berufserfahrung als Projektleiter/in. Vorzugsweise verfügen Sie über Erfahrungen als Bauherrenvertretern/in von öffentlichen Institutionen.
Sie erkennen komplexe Zusammenhänge und können strukturierte Lösungen präsentieren. Dank guten Kommunikationsfähigkeiten sowie ausgeprägtem Verhandlungsgeschick gelingt es Ihnen, eine fachübergreifende und zielorientierte Zusammenarbeit zu gestalten.

Wir bieten Ihnen eine vielseitige, anspruchsvolle Tätigkeit mit Gestaltungspielraum, zeitgemässe Anstellungsbedingungen und ein attraktives Weiterbildungsangebot. Freuen Sie sich auf eine selbständige und verantwortungsvolle Tätigkeit in einer innovativen Dienststelle und einem kleinen motivierten Team.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Judith Kessler, Leiterin des Fachbereichs Projektentwicklung und Bedarf, Tel. 061 552 54 33.

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen via den Button "Bewerben".

Bewerben