Dipl. Pflegefachperson HF/FH (w/m)

Bewerben

dipl. Pflegefachfrau / dipl. Pflegefachmann HF

In der Klinik für Forensische Psychiatrie werden Straftäterinnen und Straftäter behandelt, deren Delikt nachweislich mit einer schweren psychischen Störung in Zusammenhang steht. Ziel der Behandlung ist es, weitere Delikte zu verhindern. Mit dem Vollzug gerichtlich angeordneter therapeutischer Massnahmen erfüllt die Klinik einen wertvollen Auftrag zur Sicherheit der Bevölkerung. Neben der stationären Behandlung ist sie für deliktorientierte ambulante Therapien zuständig und erstellt forensische Gutachten für Gerichte und Sicherheitsbehörden. Die Klinik umfasst das Zentrum für Forensische Psychiatrie stationär mit sechs Stationen, das Zentrum für Forensische Psychiatrie ambulant sowie die Gutachtenstelle.

dipl. Pflegefachfrau / dipl. Pflegefachmann HF
Informationen
Arbeitspensum:
60 - 100%
Deine Aufgaben:
Du gestaltest aktiv die Weiterentwicklung der Forensischen Station mit und bringst deine Fachkompetenz ein
Du unterstützt und förderst im Rahmen der Bezugspersonenarbeit die sozialen Fähigkeiten und Fertigkeiten der Patientinnen und Patienten im milieutherapeutischen Setting
Du bist Teil des interdisziplinären Behandlungsteams und wirkst bei der Behandlungsplanung , der sinnvollen Tagestrukturierung und der Gestaltung des Lebensmilieus mit
Du begrenzt die nachteiligen Folgen einer psychischen Erkrankung und von strafrechtlichen Massnahmen und verbesserst die Teilhabe unserer Patienten an eigenen und gesellschaftlichen Ressourcen
In diesem Verständnis arbeitest du sowohl rehabilitativ als auch präventiv um zukünftige Straftaten zu vermeiden
Du bist mitverantwortlich für die Ausbildung von Lernenden im Rahmen des Ausbildungsauftrags
Du pflegst den Kontakt zu Angehörigen und Ämtern
Du sorgst auch bei Nacht für das Wohl unserer Patientinnen und Patienten
Dein Profil:
Du verfügst über eine abgeschlossene Ausbildung als Dipl. Pflegefachperson HF/FH vorzugsweise mit Erfahrung im Bereich Psychiatrie
Du hast Interesse an der Pflege von forensisch-psychiatrischen Patientinnen und Patienten und bist bereit, dich in diesem Bereich einzubringen sowie weiterzuentwickeln
Du bist integer und zuverlässig und besitzt ausgeprägte soziale und kommunikative Fähigkeiten
Du bist es dir gewohnt, eigenverantwortlich, strukturiert und flexibel zu arbeiten
Falls du Fragen zu dieser Stelle hast, beantwortet diese gerne Stefan Langer, Leiter Pflege, Fachtherapien und Sozialdienst unter 056 462 22 36.
Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre komplette Online-Bewerbung. (Bitte beachten Sie, dass wir ausschliesslich Online-Bewerbungen entgegennehmen.)
Psychiatrische Dienste Aargau AG | Königsfelderstrasse 1 | 5210 Windisch
Telefon 056 462 21 11 | www.pdag.ch

Bewerben