Obsolescence Manager (m/w/d)

Auf einen Blick

  • Veröffentlicht:

    27 Mai 2024
  • Pensum:

    100%
  • Vertrag:

    Festanstellung
  • Sprache:

    Deutsch (Fliessend)
  • Arbeitsort:

    Zürich

WOFÜR WIR SIE SUCHEN

Als Obsolescence Manager (m/w/d) sind Sie für die strategische und operative Beratung, Konzeptionierung und Realisierung von ILS-Konzepten und -Leistungen in den Projekten im gesamten Lebenszyklus von der Konzeptionierungsphase bis zur Betreuung in der Nutzungsphase verantwortlich.

Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere:

  • Betreibt aktiv das OM-Wesen gem. ICE 62402 zur Sicherstellung der vertraglichen Verpflichtungen von Ersatzteilverfügbarkeit während der Kunden-Nutzungsphase
  • Führt und steuert das OM-Board im reaktiven Ansatz und wirkt bei der Lösungsfindung von Bauteilabkündigungen bei
  • Definiert Endbevorratungen nach prozessualen Vorgaben
  • Erstellt Obsoleszenzmanagementpläne, -berichte, PDN/PCN und OM-Informationen für unsere Kunden gem. IEC 62402
  • Stetiger Austausch hinsichtlich Obsoleszenzmanagement mit anderen Konzernbereichen
  • Führt zur stetigen Prozessoptimierungen vom gesamten OM-Wesen mit.
  • Stetige Überwachung des jährlichen Budgets fürs OM-Wesen
  • Erstellt jährliche Auswertungen (Budgetauswertung und -planung, Bearbeitungsdauer von reaktiven Fällen, etc.)
  • Erstellt interne Analyse für Neuprojekte, Wideranlaufprojekte, Retrofits, etc.
  • Wirkt bei strategischen Lieferantenmanagement mit und verhandelt OM-Verträge mit strategisch wichtigen Lieferanten

WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN

  • Abgeschlossene Berufslehre im technischen Bereich mit Weiterbildung zum Techniker HF oder Bachelor in Engineering (FH), Fachbereich Maschinenbau
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Customer Service
  • Erfahrung im Bereich Obsolescence Management wünschenswert
  • Kenntnisse der OM-Norm ICE 62402:2019
  • Sehr gute Anwenderkenntnisse der MS Office Suite
  • Gute SAP Kenntnisse
  • Hohe Eigenverantwortung, Initiative und Leistungsbereitschaft sowie eine strukturierte, selbständige Arbeitsweise
  • Gute Englischkenntnisse

WAS WIR IHNEN BIETEN

An unserem Standort in Zürich bieten wir Ihnen:

  • Flexible Arbeitszeiten (Gleit- und Vertrauensarbeitszeit); Home-Office, wo möglich und sinnvoll
  • Sehr gute Sozialleistungen und ein erfolgsorientiertes Gehalt
  • Sofort ab Eintritt im Krankheitsfall erfolgt die volle Gehaltsfortzahlung (inkl. 13. Monatslohn) vom ersten bis max. zum 730. Tag
  • Mitarbeitervorteile eines Großkonzerns, z. B. betriebliche Altersvorsorge, Mitarbeiteraktienkaufprogramm und gratis Grippeimpfung
  • Förderung von bedarfsgerechter Weiterbildung
  • Personalrestaurant sowie externe Verpflegungs- und Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe
  • Verschiedene Vergünstigungen (z.B. Versicherungsprodukte, Mobiltelefonabonnemente)
  • Individuelle interne sowie externe Personalentwicklungsmaßnahmen in Zusammenarbeit mit unserer Rheinmetall-Academy
  • Case Management und individuelle Sozialbetreuung
  • Arbeitsplatz wenige Gehminuten vom Bahnhof Zürich-Oerlikon entfernt, Bushaltestelle vor dem Haus

KONTAKTDETAILS

Zuständiger Ansprechpartner: Michael Zmoos

Für Fragen zu Ihrer Bewerbung, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.

Wir weisen darauf hin, dass Dossiers von Personalvermittlern nicht berücksichtigt werden.