Fachspezialist/in Bundesrats- und Parlamentsgeschäfte

Bewerben

Das Bundesamt für Energie BFE sucht

Fachspezialist/in Bundesrats- und Parlamentsgeschäfte

Fachspezialist/in Bundesrats- und Parlamentsgeschäfte

80%-100% / Ittigen

Mit Expertise in die Zukunft.
Übernehmen Sie Verantwortung in dieser anspruchsvollen Drehscheibenfunktion und arbeiten Sie mit an den energiepolitischen Grundlagen für eine sichere Energieversorgung der Schweiz.

Ihre Aufgaben

  • Fachliche Unterstützung als Verbindungsstelle zwischen der Fachlinie, der Amtsdirektion sowie dem Stab der Departementsleitung UVEK
  • Abteilungsübergreifende Projekte führen oder begleiten (Verordnungsrevisionen, Runde Tische, usw).
  • Qualitätssicherung verantworten und die Fachlinie bei Departements-, Bundesrats- und Parlamentsgeschäften unterstützen
  • Referate, Rede und Präsentationen des Amtsdirektors erstellen und überarbeiten
  • Qualitätssicherung der Korrespondenz im Auftrag der Direktion oder der Departementsleitung redigieren, koordinieren und gewährleisten

Ihr Profil

  • Hochschulabschluss in Politik-, Sozial-, Geistes-oder Rechtswissenschaften
  • Erfahrung in der Qualitätssicherung, der redaktionellen Arbeit und der Führungsunterstützung im Umgang mit politischen Geschäften
  • Verwaltungserfahrung mit profunden Kenntnissen der Prozesse und Vorschriften der Bundesverwaltung sowie der nationalen und internationalen Energiepolitik
  • Qualifizierte, belastbare Persönlichkeit mit einem sprachlichen Feingefühl und adressatengerechter Schreibweise
  • Sehr gutes Kommunikationsvermögen sowie aktive Kenntnisse in zwei Amtssprachen und wenn möglich passive Kenntnisse einer dritten Amtssprache

Zusätzliche Informationen

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne: Herr Geo Taglioni, Leiter Bundesrats- und Parlamentsgeschäfte, Tel. 058 467 33 92, E-Mail schreiben.

Die Stelle ist befristet auf drei Jahre.

Aufgrund der Teamzusammensetzung freuen wir uns besonders über Bewerbungen von Frauen.

Dem UVEK sind Gleichstellung und Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben wichtige Anliegen. Gerne prüfen wir deshalb auch Bewerbungen im Jobsharing.

Über uns

Das Bundesamt für Energie (BFE) ist zuständig für die sichere, wirtschaftliche und nachhaltige Energieversorgung der Schweiz und setzt sich für eine effiziente Energienutzung und für die Erhöhung des Anteils an erneuerbaren Energien ein. Es ist Teil des Eidgenössischen Departements für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK).

Als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter des BFE gestalten Sie die Zukunft der Schweiz. Sie übernehmen in herausfordernden Projekten Verantwortung für die erfolgreiche Entwicklung unseres Landes. Das BFE bietet Ihnen die Möglichkeit, in einem modernen Arbeitsumfeld einen wesentlichen Beitrag für eine nachhaltige Schweiz zu leisten.

Pulverstrasse 13, 3063 Ittigen

Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Mitarbeitende aus der französischen und der italienischen Sprachengemeinschaft sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaften sind deshalb besonders willkommen.

Bewerben