Spezialist/-in Public Affairs (80-100%)

Bewerben
  • Veröffentlicht:

    21 September 2022
  • Pensum:

    80 – 100%
  • Vertrag:

    Festanstellung
  • Sprache:

    Deutsch, Französisch, Englisch, Italienisch

Die Föderation der Schweizer Psychologinnen und Psychologen FSP ist mit rund 10‘000 Mitgliedern und 46 Gliedverbänden der grösste Berufs- und Dachverband der Schweiz im Bereich Psychologie und Psychotherapie. Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung eine / einen

Spezialist/-in Public Affairs (80-100%)

Die FSP arbeitet in einem dynamischen, politisch geprägten Umfeld und engagiert sich berufspolitisch in sämtlichen Tätigkeitsbereichen der Psychologinnen und Psychologen.

Diese Hauptaufgaben warten auf Sie:

  • Mitverantwortlich für eine koordinierte, zweckmässige und wirksame Führung der Verbandsgeschäfte, bei der die berufspolitischen Interessen bei der Umsetzung der strategischen Entscheide an erster Stelle stehen.
  • Vorbereiten von Grundlagendokumenten, Stellungnahmen und Argumentarien zu berufspolitischen Themen für die jeweiligen Stakeholder.
  • Leiten von Projekten und Arbeitsgruppen mit dem Ziel, die Rahmenbedingungen des Berufsstands der Psychologinnen und Psychologen zu verbessern.
  • Sicherstellen des berufspolitischen Monitorings, vorschlagen von notwendigen Massnahmen und Entwicklung derer zuhanden der vorgesetzten Gremien.
  • Erstellen der berufspolitischen Themen und umsetzen in der Kommunikation.

Das bringen Sie mit:

  • Hochschulabschluss auf Stufe Master.
  • Mehrjährige berufspolitische Berufserfahrung mit Erfahrung in Kommunikation, vorzugsweise im Gesundheitswesen.
  • Ausgezeichnete Kenntnisse des politischen Systems der Schweiz mit Netzwerk ins Parlament.
  • Konzeptionelle und strategische Fähigkeiten mit Zielorientierung und Umsetzungsstärke.
  • Sehr gute schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und Französisch, gute Englischkenntnisse. Zusätzliche Italienischkenntnisse sind von Vorteil.
  • Effiziente, agile und zielorientierte Arbeitsweise in einem dynamischen Umfeld mit verschiedenen Akteuren / Akteurinnen und Interessen.
  • Verbandserfahrung von Vorteil.

Das bieten wir:

Neben einer marktgerechten Entlöhnung und guten Sozialleistungen bieten wir ein dynamisches Team und eine gute Arbeitsatmosphäre. Unsere Büroräumlichkeiten verfügen über eine moderne Infrastruktur und befinden sich in Gehdistanz zum Bahnhof Bern.

Sie wollen sich berufspolitisch engagieren, sind ein Organisationstalent, flexibel, durchsetzungsfähig, belastbar und fühlen sich auch in hektischen Zeiten wohl? Dann freuen wir uns auf Ihr elektronisches Bewerbungsdossier bis zum 8. Oktober 2022 an: E-Mail schreiben

Frau Irene Burri, Personalverantwortliche, gibt Ihnen gerne Auskunft (031 388 88 16).

Föderation der Schweizer Psychologinnen und Psychologen (FSP)
Frau Irene Burri
Personalverantwortliche
Effingerstrasse 15
3008 Bern
031 388 88 16

Bewerben