PODCAST-VERANTWORTLICHE:R RELIGION.CH

IRAS COTIS

Schweiz
Bewerben
  • Veröffentlicht:

    31 Mai 2022
  • Pensum:

    5 – 10%
  • Vertrag:

    Nebenerwerb
  • Sprache:

    Deutsch

Die Interreligiöse Arbeitsgemeinschaft in der Schweiz IRAS COTIS ist ein Verein mit rund 70 institutionellen Mitgliedern, darunter Gemeinschaften der in der Schweiz ansässigen Religionen sowie kantonale und regionale interreligiöse Foren und Arbeitskreise. Mit Projekten gibt das nationale Netzwerk Impulse zum multireligiösen Leben und Zusammenleben in der Schweiz und fördert Austausch, Dialog und Zusammenarbeit zwischen Menschen mit unterschiedlichem religiösem und kulturellem Hintergrund.

PODCAST-VERANTWORTLICHE:R RELIGION.CH

«religion.ch» ist ein Projekt von IRAS COTIS, der Interreligiösen Arbeitsgemeinschaft in der Schweiz. Das nationale Netzwerk bezweckt, den Austausch, den Dialog und die Zusammenarbeit zwischen Menschen mit unterschiedlichem religiösem und kulturellem Hintergrund zu fördern, Vorurteile und Ängste abzubauen und so zum sozialen Zusammenhalt in der Schweiz beizutragen. Um dieses Ziel zu erreichen, initiiert und unterhält der Verein interreligiöse Projekte in den Bereichen Bildung, Begegnung und Vernetzung wie «religion.ch». religion.ch gibt Einblicke, wie Religionen in der Schweiz gelebt werden, und stellt Sachwissen zu Themen rund um Religion und Religionen aus verschiedenen Perspektiven zur Verfügung.

Ab dem 1. Juli suchen wir eine:n neue:n Verantwortliche:n für unser Podcast-Format.

Alle 2-3 Monate erscheint auf religion.ch ein neuer Podcast, der sich in die jeweils aktuell behandelte Themenreihe einfügt.

Du produzierst diesen Podcast weitgehend selbständig: Interviewpartner:innen und Themengebiete liefern wir, die Terminkoordination, das Erstellen bzw. Ergänzen des Interviewleitfadens, das Führen des Interviews, Aufnahme, Schnitt und Moderation sowie der Upload auf unseren Spotify-Kanal liegen in deinen Händen.

Du arbeitest auf Stundenbasis flexibel, wie und wo du willst, bringst die technische Ausrüstung für die Aufnahme und das Schneiden selbst mit und verfügst bereits über Erfahrungen im Audioschnitt (z.B. Adobe Audition, Audacity). Von Vorteil sind Erfahrungen in den Bereichen Interviewführung, (Radio-)journalismus sowie ein Gespür für das Gegenüber.

Du bist:

  • Selbständig, eigeninitiativ und kreativ
  • Interessiert an der Religionslandschaft in der Schweiz
  • Sicher im Führen von Interviews
  • Sicher im Umgang mit Mikrophon und Audio-Schnittprogrammen
  • Gut wäre: ein Abschluss in Religionswissenschaft, Islamwissenschaft, Soziologie, Ethnologie oder ähnlichen Studiengängen

Du bekommst:

  • Eine flexible, niedrigprozentige (ca. 5%) Stelle
  • Spannende Interviews mit Menschen aus allen möglichen Religionsgemeinschaften und Universitäten in der Schweiz
  • Eine selbständige Arbeitsmöglichkeit

 

IRAS COTIS
Frau Rafaela Estermann
Redaktionsleitung religion.ch
078 819 93 67

Bewerben