Dipl. Pflegefachperson HF/FH 80-100% (Viszeralchirurgie)

Bewerben

Auf einen Blick

  • Veröffentlicht:

    16 November 2021
  • Pensum:

    80 – 100%
  • Vertrag:

    Festanstellung
  • Arbeitsort:

    Zürich
Das Universitätsspital Zürich ist eines der grössten Spitäler in der Schweiz. Unsere über 8'600 Mitarbeitenden und rund 700 Auszubildende setzen sich täglich für das Wohl unserer Patienten ein. Knapp 43'000 stationäre Patientinnen und Patienten und rund 700'000 ambulante Konsultationen pro Jahr zeugen von dem grossen Vertrauen in das USZ und seine Mitarbeitenden. Bei uns finden Sie ein attraktives und herausforderndes Umfeld für Ihr Wissen und Können.
per sofort oder nach Vereinbarung

Ihre Hauptaufgaben

Der Schwerpunkt Ihrer Arbeit liegt in der umfassenden prä- und postoperativen Pflege von Patienten mit komplexen viszeralchirurgischen Eingriffen und Betreuung von Patienten mit komplexem Krankheitsverlauf der Klinik für Nephrologie. Nebst pflegerischer und medizinischer Kompetenz engagieren Sie sich, Menschen in schwierigen Situationen respekt- und würdevoll zu begleiten. Als Bezugspflegende*r steuern Sie den Pflegeprozess gezielt, um eine professionelle, interdisziplinäre Betreuung zu sichern, bei der die Bedürfnisse der Patienten erfasst und berücksichtigt werden. Sie arbeiten im Schichtbetrieb und sind für die Pflegequalität mitverantwortlich. Sie arbeiten eng mit den an der Führung, Bildung und Fachentwicklung beteiligten Personen zusammen und engagieren sich aktiv an der Weiterbildung der Pflegeprofession.

Ihr Profil

Sie haben 1-2 Jahre Berufserfahrung, vorzugsweise in einer chirurgischen Disziplin und legen Wert auf eine kontinuierliche Weiterentwicklung Ihres Wissens und Könnens. Sie haben Freude an der Zusammenarbeit sowie an der Gestaltung und Pflege von Beziehungen und engagieren sich für Ihren Aufgabenbereich. Sie arbeiten gerne in einem komplexen und anspruchsvollen Fachgebiet und sehen schnell ändernde Situationen als Herausforderung an.
Sie entwickeln Ihr persönliches Potential durch Selbstreflexion und sind interessiert an Fort- und Weiterbildung.

Unser Angebot

Bei uns erhalten Mitarbeitende die Chance und Zeit, sich mit ihrer Aufgabe vertraut zu machen und daran zu wachsen. Teamleistung entsteht aus persönlichem und fachlichem Austausch und gegenseitiger Unterstützung aus der Bildung, dem Fach und der Führung. Verantwortung ist nach unserem Verständnis nicht an das Alter gebunden, sondern an die Kompetenz und das Engagement des Einzelnen. Mitarbeitende sind bei uns als Mensch und als Fachperson gefragt und gefordert. Ein flexibler Arbeitsplan ist uns wichtig.


Universitätsspital Zürich
8091 Zürich
Bewerben