Ausbildung als polizeiliche/r Sicherheitsassistent/in Vrk

Bewerben
  • Veröffentlicht:

    07 September 2022
  • Pensum:

    60 – 100%
  • Vertrag:

    Festanstellung
  • Sprache:

    Deutsch

Ausbildung polizeiliche/r Sicherheitsassistent/in (mbA)


Justiz- und Sicherheitsdepartement

Ihre Aufgaben


Grundauftrag Als Sicherheitsassistent/in mit besonderen Aufgaben (mbA) sind Sie bewaffnet und arbeiten in Uniform.

Aufgaben Sie werden für Aufgaben wie Gefangentransport, Gerichtsplanton, Spitalbewachung und für die Überwachung im ruhenden Verkehr eingesetzt. Sie sind Mitverantwortlich für sicherheitspolizeiliche Zugangskontrollen, Überwachungen und Bewachungen.

Arbeitszeiten Sie arbeiten im Schichtdienst, also auch nachts, an Wochenenden und Feiertagen.

Ihr Profil

ErfahrungAlter 20 bis 55 Jahre, Schweizer Pass oder Niederlassungsbewilligung C, Mindestgrösse 160 cm, gewandt im Umgang mit PC und Smartphone, Sie können Fahrrad- und E-Bike-fahren, Fähigkeit 400m am Stück zu schwimmen, einwandfreier Leumund

PersönlichkeitGefestigte Persönlichkeit mit Sinn für Verhältnismässigkeit, hohe Sozialkompetenz, Teamfähigkeit, sehr gute Kommunikationsfähigkeiten, vorbildliches Verhalten und gute Umgangsformen, physische und psychische Belastbarkeit, keine Tätowierungen am Kopf

AusbildungAbgeschlossene Berufslehre EFZ, höherer Schulabschluss (Matur, FMS, HMS) oder EBA mit Berufserfahrung, Führerausweis Kategorie B

SpracheDeutsch als Muttersprache oder verhandlungssicher in Wort und Schrift

Einblick in unsere Arbeit

Die Kantonspolizei Basel-Stadt ist Teil des Justiz- und Sicherheitsdepartements und sorgt für Sicherheit, die öffentliche Ordnung und Durchsetzung der Gesetze. Sie verfolgt die Mission, grosse Freiheit zu gewähren und effizient und effektiv zu arbeiten. Vor und hinter den Kulissen nehmen rund 1000 Mitarbeitende eine tragende Rolle im Zentrum der trinationalen Region Basel ein und sind mit einer Vielzahl an Aufgaben betraut: von Verkehrsüberwachung über Fahndung und Intervention bis hin zu Prävention und Kommunikation. Die Arbeit der Kantonspolizei ist zentral für ein lebenswertes Basel.

Vor der Weiterbildung zum/zur SiAss mbA absolvieren Sie eine fünfmonatige Grundausbildung als SiAss Verkehr im 100% Arbeitspensum. Danach sammeln Sie praktische Berufserfahrung und arbeiten ein Jahr normal im Verkehrsdienst, um dann die Weiterbildung zum/zur SiAss mbA zu absolvieren. Die Weiterbildung dauert 16 Wochen und erfolgt berufsbegleitend (tageweise), diese schliessen Sie mit einer eidg. Berufsprüfung mit Zertifikat ab. Aus- und Weiterbildungsort ist Basel. Während der gesamten Aus- und Weiterbildung sind Sie bei uns mit vollem Gehalt (inkl. Kinderzulagen) angestellt.

Bewerben