Teilprojektleiter/-in 60-100% (Befristet bis 30.04.2025)

Bewerben

Teilprojektleiter/-in 60-100% (Befristet bis 30.04.2025)

Stellenantritt:

per sofort oder nach Vereinbarung

Arbeitsort:

Bern

Das Generalsekretariat (GS) der Direktion für Inneres und Justiz (DIJ) verantwortet als Stabsstelle die Führungsunterstützung der Direktion wie auch die Ressourcensteuerung und erbringt Dienstleistungen für die Fachämter in den Kernbereichen Digital Management, Finanzen, Human Resources, Raumbewirtschaftung und Beschaffung. Es berät und unterstützt die Direktorin und koordiniert die amtsübergreifenden Aufgaben.

Mit der ERP-Einführung (SAP) ändern sich die heutigen Finanzprozesse sowie auch die Zusammenarbeit zwischen der Abteilung Finanzen und Controlling und den Mitarbeitenden in den Ämtern innerhalb der DIJ. Deshalb suchen wir eine Teilprojektleitung, die uns bei der digitalen Transformation, Prozessoptimierung und Weiterentwicklung unterstützt.

Ihre Aufgaben

  • Übernahme eines Teilprojektes im Bereich Harmonisierung der Finanzprozesse DIJ
  • Unterstützung bei der Sicherstellung ERP-Einführung (SAP-Etappe 2) per Januar 2025 innerhalb der DIJ
  • Operative Aufgaben im Controlling-Bereich inkl. Betreuung eines Amtes
  • Durchführen von Abklärungen und Analysen in den Ämtern der DIJ
  • Konzeptionelles und fachliches Arbeiten

Ihr Profil

  • Höhere Ausbildung (HF, FH, Uni) im Bereich Projekt-/Change-Management, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbare Ausbildung
  • SAP-Kenntnisse von Vorteil
  • Buchhaltungs-/Controlling-Kenntnisse von Vorteil
  • Selbstständige und initiative Persönlichkeit, Macher/-in mit ausgeprägt vernetztem Denken, gute Team- und Kontaktfähigkeit, Leitungstalent, flexibel und belastbar
  • Hohes Organisationsverständnis, lösungsorientierte Vorgehensweise sowie gute kommunikative Fähigkeiten
  • Konzeptionelle Fähigkeiten unter Berücksichtigung bereichsübergreifender Vorgänge sowie strukturierte Arbeitsweise
  • Sehr gute Kenntnisse in Deutsch, Französisch von Vorteil

Wir bieten Ihnen

Davon, dass der Kanton Bern ein in jeder Hinsicht fairer Arbeitgeber mit sehr guten Anstellungsbedingungen ist, dürfen Sie zu Recht ausgehen. Dazu kommen:

  • Abwechslungsreiches, anspruchsvolles Aufgabengebiet mit Spielraum für eigene Ideen
  • Angenehme, dynamische Kultur im Amt
  • Attraktiver Arbeitsplatz in der Altstadt von Bern
  • Flexibles Arbeitsmodell (Jahresarbeitszeit, HomeOffice möglich)

Die Abteilung Finanzen und Rechnungswesen besteht aus den zwei Bereichen Planung & Controlling sowie Buchführung. Der Bereich Projekte wurde für die Begleitung der ERP-Einführung, welche per 01.01.2023 erfolgte, geschaffen.

www.dij.be.ch/de/start/ueber-uns/aemter-der-dij/generalsekretariat.html

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung. Marlene Schmid ist Projektleiterin und gerne für Sie da, wenn Sie noch mehr wissen wollen. Sie erreichen sie unter +41 31 636 59 39 oder via Kontaktformular.

Bewerben