Projektleiter/in Verkehrsinfrastruktur Fuss- und Veloverkehr 80% - 100%

Bewerben

Projektleiter/in Verkehrsinfrastruktur Fuss- und Veloverkehr


Bau- und Verkehrsdepartement

Ihre Aufgaben


Projekte leiten Sie übernehmen spannende Projekte für den Fuss- und Veloverkehr im Kontext der dynamischen Entwicklung des Kantons Basel.

Vorstudien und Konzepte erarbeiten Sie erarbeiten Vorstudien und Konzepte für den Fuss- und Veloverkehr und setzen sich für die Anliegen der aktiven Mobilität ein.

Zusammenarbeit leben Sie arbeiten mit anderen kantonalen Stellen und weiteren Partnern zusammen.

Arbeiten vorstellen Ihre Arbeiten vertreten Sie in Fachgremien sowie gegenüber der Öffentlichkeit und der Politik.

Vielfältige Aufgaben übernehmen Nach Absprache übernehmen Sie weitere interessante Aufgaben für die Abteilung Verkehrsnetze im Bereich Infrastrukturplanung.

Ihr Profil

ErfahrungSie verfügen über verkehrsplanerisches Wissen und bringen entsprechende Berufserfahrungen mit.

PersönlichkeitSie verfügen über gute analytische und technische Fähigkeiten, denken vernetzt und arbeiten strukturiert, sowohl im Team als auch selbständig. Ein sicheres Auftreten rundet Ihr Profil ab.

AusbildungSie verfügen über einen Hochschulabschluss (Uni/ETH/FH) in den Bereichen Verkehr, Raum, Geografie oder in verwandten Fachgebieten.

SpracheSie verstehen es, mit internen und externen Stellen und Stakeholdern adressatengerecht und überzeugend zu kommunizieren und zu verhandeln.

Einblick in unsere Arbeit

Das Amt für Mobilität, das zum Bau- und Verkehrsdepartement gehört, setzt sich für die Weiterentwicklung einer stadtgerechten Mobilität in Basel-Stadt ein. Es engagiert sich für ein effizientes und sicheres Verkehrssystem mit vielfältigen Angeboten, die mühelose Bewegungen zwischen Wohnen, Arbeit, Einkaufsmöglichkeiten und Freizeitaktivitäten ermöglichen. Ein Schwerpunkt wird dabei auf die Förderung des Fuss- und Veloverkehrs als klimaneutrale Fortbewegungsarten gelegt. Bedarfsgerechte Mobilitätsangebote kommen allen Menschen im Kanton Basel-Stadt zugute.

Unter dem Motto «Mehr Mobilität, weniger Verkehr» setzt sich das Amt für Mobilität täglich dafür ein, dass sich die Menschen und die Wirtschaft in Basel-Stadt auf ein attraktives und effizientes Verkehrssystem verlassen können, das ihren individuellen Mobilitätsbedürfnissen entspricht. Es erwartet Sie ein neu aufgestelltes, engagiertes Team, eine spannende, vielseitige Tätigkeit und die Perspektive einen Beitrag zu einer klimaschonenden Mobilität in der Agglomeration zu leisten.

Bewerben