Biologielaborant/in

Agroscope

Bern-Liebefeld
Bewerben
  • Veröffentlicht:

    16 September 2022
  • Pensum:

    60 – 90%
  • Vertrag:

    Festanstellung
  • Sprache:

    Deutsch, Französisch, Englisch

Agroscope sucht:

Biologielaborant/in

Biologielaborant/in

90%-90% / Bern-Liebefeld


Agroscope forscht entlang der gesamten Wertschöpfungskette der Land- und Ernährungswirtschaft für eine wettbewerbsfähige, multifunktionale Landwirtschaft, qualitativ hochwertige Lebensmittel, eine gesunde Ernährung und eine intakte Umwelt. Wir benötigen Ihre Fähigkeiten und Ihre Kreativität, um dazu beizutragen.Die Forschungsgruppe «Gärungsorganismen» befasst sich mit der Sammlung von Bakterienstämmen sowie der Analyse und Entwicklung von Methoden, die für die Forschung im Bereich der Molekularbiologie von Lebensmitteln, insbesondere von Milchprodukten, relevant sind.

Ihre Aufgaben

  • Klassische Analysen im Bereich der Bakteriophagenforschung (Isolierung, Anreicherung, Sensitivitätsanalyse von Bakterienstämmen) und Pflege der Bakteriophagensammlung.
  • Mithilfe bei der Pflege der Sammlung von Bakterienstämmen (Isolierung, Reinigung, Identifizierung, Charakterisierung und Aufbewahrung).
  • Durchführung von qPCR-Analysen sowie spezifischer Nachweis von Bakterien im Käse und in Milchprodukten.
  • Entwicklung und Validierung von Methoden der klassischen und molekularen Mikrobiologie zur Beantwortung von Fragen, die sich in der Praxis und in internen Projekten stellen.
  • Instandhaltung der Laborinfrastruktur und Aufgaben im Zusammenhang mit dem Qualitätssicherungssystem.

Ihr Profil

  • EFZ als Biologielaborantin/Biologielaborant oder äquivalente Ausbildung.
  • Praktische Erfahrung in den Bereichen Mikrobiologie und Molekularbiologie.
  • Selbstständige Arbeitsweise in einem Forschungslabor.
  • Flexibilität, Teamfähigkeit, genaue und sorgfältige Arbeitsweise.
  • Gute Kenntnisse von zwei Amtssprachen und Verständnis von geschriebenen englischen Texten.

Zusätzliche Informationen

Wenn Sie diese Herausforderung anspricht und Sie das Anforderungsprofil erfüllen, freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung unter www.stelle.admin.ch, Referenznummer: 2600. Angebote von Stellenvermittlungsagenturen werden nicht berücksichtigt.

Hélène Berthoud, Gruppenleiterin, steht für weitergehende Auskünfte unter Tel. +41 (0) 58 463 81 52 zur Verfügung.

Die Stelle ist auf 3 Jahre befristet. Eintritt: nach Vereinbarung. Bewerbungsfrist: 26.10.2022.

Über uns

Agroscope ist das Kompetenzzentrum des Bundes für die Forschung in der Land- und Ernährungswirtschaft. Die Forschenden üben ihre Tätigkeiten an verschiedenen Standorten in der Schweiz aus. Hauptsitz ist Bern-Liebefeld. Angesiedelt ist Agroscope beim Eidg. Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF.

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interessanten Arbeitsumfeld sowie eine sorgfältige Einarbeitung. Sie profitieren von einer hervorragenden Forschungsinfrastruktur, flexiblen Arbeitszeiten und guten Sozialleistungen.

Schwarzenburgstrasse 161, 3097 Liebefeld

Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Bewerben