Bereichsverantwortliche/r und Mitglied des Leitungsteams (80 - 100%)

Bewerben

Unsere Auftraggeberin, das Zentrum Schönberg (www.zentrumschoenberg.ch), ist sowohl in der teilstationären als auch in der stationären Pflege und Betreuung von Menschen tätig. Nach Vereinbarung suchen wir in ihrem Auftrag für den Standort Bern eine selbstbewusste und führungsstarke Persönlichkeit als

Bereichsverantwortliche/r und Mitglied des Leitungsteams (80 - 100%)

Ihre Herausforderungen:

  • Sie übernehmen die Gesamtverantwortung und Weiterentwicklung des Bereichs Pflege und Betreuung mit 9 Teamleitenden und 150 Mitarbeitenden.
  • Sie stellen sicher, dass das Pflegeangebot den Bedürfnissen der Bewohner:innen einem hohen und zeitgemässen Standard entspricht und dabei eine optimale Betreuungsqualität gewährleistet wird.
  • Ihre Führungs- und Sozialkompetenz sowie eine gezielte und adressatgerechte Kommunikation sind Voraussetzung für einen reibungslosen Tagesablauf.
  • Sie stellen in Ihrem Bereich die gesetzlichen Vorschriften sowie die sozialen, unternehmerischen und aktuell fachlichen Grundsätze sicher.

Ihr Profil:

  • Wir suchen eine führungserfahrene, begeisterungsfähige Persönlichkeit, welche über mehrjährige Berufspraxis mit grösseren Teams verfügt und sich kontinuierlich mit den wissenschaftlichen, technologischen, wirtschaftlichen und betrieblichen Entwicklungen des Betriebs auseinandersetzt. Erfahrung im Gesundheitswesen ist ein Plus.
  • Sie verfügen über eine höhere betriebswirtschaftliche Ausbildung mit Kenntnissen der medizinischen Terminologie oder ähnliche Weiterbildung im sozialen Bereich.
  • Sie sind standfest, authentisch und bringen ein gesundes Durchsetzungsvermögen mit. Dank Ihrer ausgeprägten Führungs- und Sozialkompetenz leiten Sie den Bereich kompetent und zielführend.
  • Ihre Motivation, Ihr pragmatisches Handeln sowie Ihre aktive und lösungsorientierte Vorgehensweise runden das Anforderungsprofil für diese spannende und entwicklungsfähige Position ab.

Das Zentrum Schönberg bietet Ihnen ein dynamisches Arbeitsumfeld, in dem Sie Ihre Selbständigkeit und Eigenverantwortung einbringen können. Sie möchten gerne mehr über dieses herausfordernde Engagement erfahren, dann freuen wir uns auf Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen. Diese senden Sie bitte elektronisch an E-Mail schreiben. Für einen telefonischen Erstkontakt stehen Ihnen Frau Cornelia Wälti oder Frau Michèle Hunziker-Seewer gerne unter 031 335 65 75 zur Verfügung. Selbstverständlich dürfen Sie absolute Diskretion voraussetzen.

Bewerben