Inserat vom Freitag, 29. September 2017

Projektleiter/in Lean Hospital 60 %

Spitalregion Fürstenland ToggenburgWil
  • Wil
  • Klein- und Mittelunternehmen
  • Festanstellung, 60%
  • Fachverantwortung, Mitarbeiter

Projektleiter/in Lean Hospital 60 %

Die Spitalregion Fürstenland Toggenburg mit rund 800 Mitarbeitenden stellt mit den beiden Spitälern Wattwil und Wil die spitalmedizinische Grundversorgung mit einem 24-Stunden-Notfalldienst in der Region sicher. In den kommenden Jahren werden rund 95 Mio. Franken investiert, um nebst den medizinisch und technisch hochstehenden Leistungen auch eine moderne Infrastruktur anbieten zu können.
Wir suchen für die Abteilung Unternehmensentwicklung nach Vereinbarung eine/n
Projektleiter/in Lean Hospital 60 %

Die Abteilung Unternehmensentwicklung unterstützt die Geschäftsleitung in strategischen Fragestellungen und leitet bzw. unterstützt interdisziplinäre und interprofessionelle Projekte.
Sie zeichnet sich ausserdem verantwortlich für die Bereiche Qualitäts- und Risikomanagement sowie Digital und Lean Hospital.

Wir suchen für diese interessante Aufgabe eine Persönlichkeit, welche die internen Prozesse konsequent an die Bedürfnisse unserer Patienten und Zuweiser ausrichtet. Sie analysieren, beurteilen und optimieren Prozesse aus kundenorientierter und betriebswirtschaftlicher Sicht und setzen Lösungen gemeinsam mit den externen und internen Anspruchsgruppen nachhaltig um. Sie übernehmen zudem die Gesamtverantwortung für das Prozess- und Dokumentenmanagement in der SRFT. Hauptarbeitsort ist Wil mit regelmässiger Präsenz in Wattwil.

Für diese interdisziplinär ausgerichtete Stelle suchen wir eine Persönlichkeit mit einem FH- oder MAS-Abschluss mit Schwerpunkt Prozess- oder Projektmanagement oder einer vergleichbaren Vertiefungsrichtung. Sie bringen ausgewiesene Erfahrungen im Gestalten und Optimieren von Prozessen mittels Lean Management Methoden mit, idealerweise im komplexen Umfeld eines Spitals oder einer anderen Gesundheitsorganisation. Sie sind eine dynamische, durchsetzungsstarke Persönlichkeit mit ausgewiesener Sozial- und Methodenkompetenz, bringen eine hohe Selbständigkeit, eine schnelle Auffassungsgabe sowie betriebswirtschaftliches und kundenorientiertes Denken mit. Wir erwarten, dass Sie sich im interdisziplinären Umfeld geschickt bewegen und Ihre Ideen einbringen.
Für Auskünfte steht Ihnen gerne Daniel Meier, Leiter Unternehmensentwicklung, Tel. 071 987 31 23, zur Verfügung. Weitere Informationen zu unserem zukunftsorientierten Unternehmen finden Sie unter www.srft.ch
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung über nachfolgendem Link bis spätestens 25. Oktober 2017.
http://ssl1.peoplexs.com/Peoplexs22/CandidatesPortalNoLogin/ApplicationForm.cfm?VacatureID=932933&PortalID=4714