Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter Backoffice BVG (a, 80 - 100%)

Bewerben

Ihre zukünftige Arbeitgeberin ist einzigartig: Im Auftrag des Bundes versichert die Stiftung Auffangeinrichtung BVG als Non-Profit-Organisation und einzige Vorsorgeeinrichtung der Schweiz alle anschlusswilligen Arbeitgeber und Einzelpersonen in der obligatorischen beruflichen Vorsorge (BVG) und betreut im Bereich Freizügigkeitskonten über 1.3 Mio. Kunden. Die Auffangeinrichtung ist in stetem Wachstum begriffen und verwaltet eine Bilanzsumme von über 18 Mia. Franken. An den drei Standorten Zürich, Lausanne und Bellinzona beschäftigen wir rund 200 Mitarbeitende.

Einzigartig ist deswegen auch unser Backoffice. Das Backoffice-Team in der beruflichen Vorsorge bearbeitet komplexe Anliegen, welche sich über mehrere Kundeninteraktionen erstrecken und Eskalationen aus dem Frontoffice. Ihre künftige tägliche Arbeit gestaltet sich abwechslungsreich – sie ist ein Mix aus schriftlicher und teilweise telefonischer Kundenbetreuung. 

Unser Team in Zürich braucht Verstärkung und deshalb suchen wir eine erfahrene und engagierte Person als

Sachbearbeiter / Sachbearbeiterin Backoffice BVG (a, 80 – 100%)

Dies sind Ihre Hauptaufgaben
  • Sie sind zuständig für die Bearbeitung von komplexen Geschäftsprozessen aus dem Bereich berufliche Vorsorge. Sie bearbeiten Prozesse wie Auszahlungen aufgrund Scheidung, Durchführbarkeitserklärungen, Zwangsanschlüsse, Kündigungen etc.
  • Sie bearbeiten gerne anspruchsvolle schriftliche und telefonische Kundenanfragen und Eskalationen aus dem Frontoffice. Damit tragen Sie massgeblich zur Zufriedenheit unserer Kunden bei.
  • Sie prüfen den Eingang der Anfragen, nehmen die Fallbeurteilung vor und entscheiden über das weitere Vorgehen.
Das bringen Sie mit
  • Sie haben eine formelle Ausbildung oder abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung mit Weiterbildung im Fachbereich (idealerweise sind Sie Sozialversicherungsfachmann/-fachfrau mit eidg. Fachausweis).
  • Sie zeichnen sich durch mehrjährige Erfahrung im Bereich der Sozialversicherungen aus.
  • Sie verfügen über eine hohe Schreibkompetenz in der deutschen Sprache und gute mündliche Französischkenntnisse oder Italienischkenntnisse sind von Vorteil.
  • Sie haben ein Flair für den Umgang mit verschiedenen Ansprechpartnern und gehen auf Kunden und deren Anliegen freundlich und lösungsorientiert ein.
  • Sie bezeichnen sich selbst als interessierte, offene und dienstleistungsorientierte Persönlichkeit.
Das bieten wir Ihnen
  • Ausgewogene Work-Life-Balance
  • Moderne, helle Büros gleich neben dem Bahnhof Zürich-Oerlikon
  • 5 Wochen bezahlte Ferien, 30 Minuten bezahlte Pausen pro Tag
  • Lunch-Checks und bezahltes Halbtax-Abo
  • Überdurchschnittliche Sozialversicherungsleistungen
 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte reichen Sie Ihr Dossier über das elektronische Bewerbungsformular ein. Vielen Dank!

Stiftung Auffangeinrichtung BVG
Frau Susanne Schoepke
Human Resources Manager
Elias-Canetti-Strasse 2
8050 Zürich
044 468 22 12

Bewerben