Fachperson Gesundheit

Bewerben
  • Veröffentlicht:

    15 September 2022
  • Pensum:

    80%
  • Vertrag:

    Festanstellung
  • Sprache:

    Deutsch

Fachperson Gesundheit


Departement für Wirtschaft, Soziales und Umwelt

Ihre Aufgaben


Begleitung von Menschen mit Behinderung Sie betreuen Menschen mit einem besonderen Bedarf an Begleitung und Pflege im Bereich Wohnen und Freizeit unter Berücksichtigung einer möglichst grossen Selbständigkeit unserer Klientinnen und Klienten.

Medizinische Gesundheitssituationen Sie unterstützen die Menschen mit Behinderung im hygienischen und pflegerischen Bereich und verabreichen Medikamente gemäss ärztlicher Verordnung.

Komplexe Betreuungssituationen Bei Krisen begleiten Sie die Menschen mit Behinderung und vermitteln ihnen auch in schwierigen Situationen Halt und Sicherheit.

Andere Aufgaben Sie nehmen teil an Fachberatungen und Teamsitzungen und arbeiten mit bei administrativen Aufgaben und dokumentieren täglich mit unserer Klientensoftware.

Ihr Profil

ErfahrungSie bringen grosses Interesse sowie Motivation an der Zusammenarbeit mit Menschen mit Behinderungen mit und haben bereits berufliche oder private Erfahrungen in der Pflege.

PersönlichkeitMit viel Geduld und und Respekt begleiten Sie unsere Menschen mit Behinderung bei den alltäglichen Aufgaben wie beispielsweise der intim Körperpflege. Gerade Ihre hohe Belastbarkeit und Zuverlässigkeit zeichnet Sie aus.

AusbildungSie bringen eine abgeschlossene Berufsausbildung im Fachbereich Pflege oder HF. Anerkennungsnachweise beispielsweise des Schweizerischen Roten Kreuzes bei ausländischen Diplomen ist zwingend notwendig

SpracheSie kommunizieren gewandt, sachlich und adressatengerecht auf Deutsch.

Einblick in unsere Arbeit

LIV - Leben in Vielfalt des Departements für Wirtschaft, Soziales und Umwelt bietet Menschen mit Beeinträchtigung eine begleitete Tagesstruktur sowie Angebote in dezentralen Wohngruppen mit konzeptionellen Schwerpunkten an. Unsere ressourcenorientierte Begleitung fokussiert sich auf Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung und weiterem Unterstützungsbedarf im psychischen, körperlichen, emotionalen Bereich, auch in Verbindung mit einer Autismus- Spektrum-Störung. Gemeinsam unterstützen wir Klientinnen und Klienten möglichst selbstständig am Leben teilzunehmen und mitzubestimmen.

Das Wohnheim Belforterstrasse wurde im Oktober 2019 eingeweiht und bezogen. Hier leben 27 Klientinnen und Klienten zwischen 30 und 70 Jahren auf 4 Wohngruppen. An diesem Standort bieten wir Angebote für Menschen mit Behinderungen mit einem hohen Unterstützungs- und Assistensbedarf. Das Ziel ist es die Klienten dabei zu unterstützen Ihre Fähigkeiten so lange wie möglich zu erhalten.

Bewerben