Inserat vom Montag, 27. Mai 2019

Projektleiterin / Projektleiter Gesundheitsförderung (60 %)

Kantonale Verwaltung ZugZug
  • Zug
  • Klein- und Mittelunternehmen
  • Festanstellung, 60%
  • Mitarbeiter

Projektleiterin / Projektleiter Gesundheitsförderung (60 %)

Gesundheitsdirektion
Amt für Sport

Die Gesundheitsförderung ist Teil des Amts für Sport. Das Amt für Sport steuert und realisiert in diesem Bereich Programme sowie Projekte, welche die körperliche und psychische Gesundheit der Zuger Bevölkerung fördern und Krankheiten verhindern sollen. Weiter wird der Breiten- , Jugend- und Erwachsenensport gefördert, das Sportfördergesetz des Bundes und das Zuger Sportgesetz umgesetzt und Aus- und Weiterbildungen organisiert.

Wir suchen per 1. Juli 2019 oder nach Vereinbarung eine/n

Projektleiterin / Projektleiter Gesundheitsförderung (60 %)

Ihre Aufgaben

 

  • Verantwortung und Weiterentwicklung von kantonalen Aktionsprogrammen in der Gesundheitsförderung, u. a. Psychische Gesundheit, Tabakprävention, betriebliche Gesundheitsförderung
  • Kantonale und nationale Vernetzung und Koordination von Organisationen, Experten,

Interes-sierte, Direktbetroffene und Angehörige aus dem Bereich Psychische Gesundheit

  • Kommunikation und Umsetzung von Öffentlichkeitsarbeit im Amt für Sport (u.a. Medienmitteilungen, Entwicklung/Aktualisierung Öffentlichkeitsmaterial, Webseitenbetreuung und Social Media)
  • Umsetzung von Projekten in Zusammenarbeit mit den Fachverantwortlichen Bewegung/Ernährung, Alter und Sportförderung

Unsere Anforderungen

 

  • Hochschulabschluss (Uni, FH) in Psychologie oder in der Gesundheitsförderung
  • Berufserfahrung im Projektmanagement und in der Gesundheitsförderung - insbesondere in einem politischen Umfeld oder in einer Non-Profit-Organisation
  • Sehr gute sprachliche Fähigkeiten in Wort und Schrift und Affinität in der Moderation und Prä-sentation
  • Eigeninitiative und eigenverantwortliches Arbeiten mit hoher Dienstleistungsorientierung
  • Ausgeprägte Fähigkeit im Verfassen von Texten mit einem stilsicheren Deutsch
  • Fähigkeit interdisziplinär und projektübergreifend zu arbeiten, Verbindung der Themen innerhalb der Gesundheitsförderung und der Sportförderung

Unser Angebot

 

  • Eine vielseitige, weitgehend selbständige und anspruchsvolle Tätigkeit
  • Ein angenehmes und kollegiales Umfeld in einem kleinen und hochmotivierten Team
  • Eine angemessene Besoldung mit flexiblen Arbeitszeiten (Jahresarbeitszeit)
  • Gute Weiterbildungsmöglichkeiten

Seite 2/2

Bewerbung/Auskunft

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis 21. Juni 2019 vorzugsweise per Mail, sport@zug.ch oder an folgende Adresse: Amt für Sport des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Felix Jaray, Leiter Amt für Sport, gerne zur Verfügung, Telefon 041 728 35 49, felix.jaray@zg.ch.

Zug, 24. Mai 2019

Gesundheitsdirektion,
Amt für Sport

Amt für Sport
Felix Jaray
Postfach
6301 Zug

Lohncheck

Nutze den Service von jobs.ch und finde heraus, was man als Projektleiter verdient.
Diese Webseite benutzt Cookies, um den bestmöglichen Service zu bieten. Weitere Informationen sind in unserer AGB und in der Datenschutzerklärung zu finden.