Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in 60%

Bern
15.02.2020Mitarbeiter60%

Die Rektorenkonferenz der schweizerischen Hochschulen swissuniversities ist das gemeinsame
hochschulpolitische Organ der Universitäten, Fachhochschulen und Pädagogischen Hochschulen.
Sie vertritt die Interessen der Hochschulen gegenüber Politik, Wirtschaft und Öffentlichkeit.

Per 1. Mai 2020 oder nach Vereinbarung suchen wir für das Dossier Medizin & Gesundheit im Bereich
Lehre des Generalsekretariats eine*n

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in 60%

Die Rektorenkonferenz der schweizerischen Hochschulen swissuniversities ist das gemeinsame
hochschulpolitische Organ der Universitäten, Fachhochschulen und Pädagogischen Hochschulen.
Sie vertritt die Interessen der Hochschulen gegenüber Politik, Wirtschaft und Öffentlichkeit.

Per 1. Mai 2020 oder nach Vereinbarung suchen wir für das Dossier Medizin & Gesundheit im Bereich
Lehre des Generalsekretariats eine*n

swissuniversities nimmt die operative Governance für das schweizweite Zulassungsverfahren zum

Medizinstudium wahr. Dazu gehört die Durchführung des Eignungstests EMS.

Als wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in sind sie verantwortlich für die Geschäftsführung des Zulassungsverfahrens und im Weiteren zuständig für den Themenbereich Medizin & Gesundheit. Sie
arbeiten eng mit der Bereichsleiterin zusammen und werden unterstützt von zwei administrativen
Mitarbeitenden.

Die Funktion umfasst im Wesentlichen folgende Aufgaben:

Geschäftsführung Zulassungsverfahren zum Medizinstudium im Rahmen der operativen
Governance:

  • Koordination des schweizweiten Anmeldeverfahrens zum Medizinstudium mit dem
  • digitalen Anmeldetool Medon
  • Koordination des Eignungstests für das Medizinstudium EMS
  • Zusammenarbeit mit dem Auftragnehmer für den EMS Zentrum für Testentwicklung und
  • Diagnostik ZTD
  • Koordination mit den politischen Partnern und den Hochschulen
  • Kommunikation und Information zum EMS
  • Geschäftsführung Wissenschaftliche Begleitgruppe Zulassungsverfahren
  • Verfassen von Stellungnahmen und Berichten

Themenverantwortung Medizin & Gesundheit:

  • Verfolgen und Dokumentieren der inhaltlichen und politischen Diskussionen und
  • Entwicklungen im Bereich Medizin & Gesundheit
  • Vertretung von swissuniversities in Gremien und Projekten
  • Kontaktperson für die Delegierten Medizin & Gesundheit von swissuniversities
  • Inhaltliche und administrative Durchführung von und Mitwirkung in Projekten und
  • Mandaten
  • Erstellung von Stellungnahmen, Dokumenten und Berichten.

Voraussetzung für diese Stelle sind ein Hochschulabschluss (Masterabschluss oder gleichwertiger
Abschluss) und mindestens drei Jahre Berufserfahrung im Hochschulbereich oder in der öffentlichen Verwaltung. Wir suchen eine*n Mitarbeiter*in mit deutscher Erstsprache mit sehr guten Französisch- und Englisch-Kenntnissen.

Sie sind eine initative, selbständige Persönlichkeit, die geübt ist im Umgang mit vielfältigen, anspruchsvollen Partnern und Akteuren. Sie haben bereits Einblick in die Hochschullandschaft und idealerweise in das Gesundheitswesen gewinnen können. Sie weisen Auftrittskompetenz auf und schätzen die Zusammenarbeit im Team. Sie denken strukturiert und verfügen über hervorragende konzeptionelle und redaktionelle Fähigkeiten. Weiter bringen Sie eine Affinität für Zahlen mit und haben statistische Kenntnisse.

Wir bieten Ihnen neben attraktiven Arbeitsbedingungen und einem Arbeitsplatz in der Nähe des Bahnhofs Bern vielseitige Aufgaben in einem hoch motivierten Team im spannenden Berufsum-feld der schweizerischen Hochschulen.

Interessiert? Bitte schicken Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 17.02.2020 per Mail an Frau Barbara Jgushia, Ressortleiterin Personal, jgushia@swissuniversities.ch 

 

Effingerstrasse 15 3001 Bern

Info

Info

15.02.2020
Mitarbeiter, 60%
Kontakt
Effingerstrasse 15 3001 Bern
Salary

Lohncheck

Nutze den Service von jobs.ch und finde heraus, was man als Doktorand verdient.
Diese Webseite benutzt Cookies, um den bestmöglichen Service zu bieten. Weitere Informationen sind in unserer AGB und in der Datenschutzerklärung zu finden.