Leiter*in Zentrale Dienste 80 - 100 % (w/m)

Bewerben

Auf einen Blick

Der SONNENBERG in Baar ist ein heilpädagogisches Schul- und Beratungszentrum mit rund 270 Mitarbeitenden. Wir engagieren uns für die Bildung und Erziehung der uns anvertrauten Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Kantonsübergreifend bieten wir eine breite Palette von Leistungen in den Bereichen Integration und Beratung, separative Sonderschulung als Tagesschule oder Internat, heilpädagogische Früherziehung und berufliche Integration an.

In den Zentralen Diensten sorgen rund 30 Mitarbeiter*innen für einen reibungslosen Betrieb der Institution SONNENBERG. Die Abteilungen Finanzen, Personal, ICT, Infrastruktur und Gastronomie arbeiten eng zusammen. Dank der dienstleistungsorientierten Haltung tragen die Mitarbeiter*innen der Zentralen Dienste dazu bei, dass die Aufgaben im pädagogischen Kerngeschäft optimal erfüllt werden können.

Per 1. Dezember 2022oder nach Vereinbarung suchen wir eine*n

(Ref.-Nr. 092022-01)

als Mitglied der Geschäftsleitung

Ihre Aufgaben

Sie organisieren, entwickeln und führen den Bereich Zentrale Dienste im Sinne der Strategie und des Leitbildes. Sie sind verantwortlich für das Finanzcontrolling und Reporting und sind an der Mitentwicklung der Gesamtinstitution beteiligt. Personell führen und begleiten Sie die fünf Abteilungsleitungen, vertreten ihre Anliegen in der Geschäftsleitung und sind im regelmässigen Austausch mit ihnen. Sie leiten Projekte und vernetzen sich innerhalb und ausserhalb des SONNENBERG. Zudem stellen Sie sicher, dass rechtliche und betriebliche Vorgaben innerhalb der Institution eingehalten werden und übernehmen Gremienarbeiten des Vereins und des Vorstandes.

Ihr Profil

Sie verfügen über eine hohe Kommunikations- und Sozialkompetenz und sind verhandlungs-sicher. Ihre lösungsorientierte Haltung fördert die gute Vernetzung und Zusammenarbeit innerhalb der Gesamtinstitution und auch gegenüber externen Partnern.

Sie verfügen über eine höhere Führungsausbildung im Bereich NPO und das Themenfeld Pädagogik sowie die speziellen Bedürfnisse von Menschen mit Beeinträchtigungen interessieren Sie. Erfahrungen in der Projektleitung und langjährige, erfolgreiche Führungserfahrung runden Ihr Profil ab. Sie sind interessiert an der Umsetzung von Bauvorhaben und verfügen über entsprechende Erfahrung. Ein komplexes Arbeitsumfeld sowie heterogene Anspruchsgruppen bereiten Ihnen viel Freude und es gelingt Ihnen, dank Ihrer konzeptionellen und analytischen Denkweise die verschiedenen Bedürfnisse zu erkennen, zu kanalisieren und unternehmerisch umzusetzen.

Der SONNENBERG strebt einen Ausgleich der Geschlechter auf jeder Führungsstufe an. Deshalb wird bei gleicher Qualifikation eine weibliche Bewerbung bevorzugt.

Unser Angebot

Diese Stelle bietet Ihnen eine spannende, herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem dynamischen sonderpädagogischen Umfeld.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen via Email an E-Mail schreiben oder schriftlich an: SONNENBERG, Personalabteilung, Landhausstrasse 20, 6340 Baar und beziehen Sie sich auf die Ref.-Nr. 092022-01.

Bei Fragen steht Ihnen der Direktor, Herr Thomas Dietziker, gerne zur Verfügung (Tel. 041 767 78 19).

Bewerben