Steuerfachperson Veranlagung Unselbständigerwerbende

Bewerben
  • Veröffentlicht:

    20 September 2022
  • Pensum:

    80 – 100%
  • Vertrag:

    Festanstellung
  • Sprache:

    Deutsch

Steuerfachperson Veranlagung Unselbständigerwerbende


Finanzdepartement

Ihre Aufgaben


"S" wie Steuern oder selbstständiges arbeiten Sie überprüfen Steuererklärungen von unselbstständigerwerbenden Personen. Dabei befassen Sie sich mit Fragestellungen wie Berufskosten, Altersvorsorge, Liegenschaften etc. und teilen unserer Kundschaft die Einkommens- und Vermögenssteuern mit.

Flexibel agieren Als dienstleistungsorientierte und kompetente Ansprechperson sind Sie das Bindeglied zu unseren Steuerkunden/innen, Steuerberater/innen und Behörden und stellen eine gesetzeskonforme Besteuerung sicher.

Zahlen analysieren Sie haben eine schnelle Auffassungsgabe, den Blick für das Wesentliche, denken vernetzt und sind in der Lage die mit einer Veranlagung zusammenhängenden zahlreichen zivil- wie auch steuerrechtlichen Fragestellungen zu erkennen.

Vornahme von Abklärungen Falls erforderlich nehmen Sie Abklärungen schriftlich oder im persönlichen Kontakt mit unseren Steuerkunden/innen vor. Entscheidungen treffen Sie in aller Regel eigenständig und einem hohen Mass an Eigenverantwortung.

Weiterführende Aufgaben Nebenbei verfassen Sie falls erforderlich Berichte und Aktennotizen, die Ihre Arbeit dokumentieren, Entscheide festhalten und stehen im Austausch mit Ihren Arbeitskollegen/innen.

Ihr Profil

ErfahrungSie verfügen über einige Jahre Berufserfahrung, idealerweise im Steuer-, Treuhandwesen oder haben als Quereinsteiger/in Ambitionen zur intensiven Weiterbildung und beruflichen Entwicklung.

PersönlichkeitSie sind eine zuverlässige und verschwiegene Person, die sich mit unterschiedlichsten Menschen kompetent und überzeugend austauschen kann. Veränderungen interessieren Sie, diese nehmen Sie als Chance wahr, sowie Probleme als Herausforderung.

AusbildungEine abgeschlossene kaufmännische oder gleichwertige Ausbildung ist Voraussetzung. Weiterbildungen in Fachrichtung Steuern, Treuhand oder Buchhaltung sind erwünscht.

SpracheGute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sind für Sie selbstverständlich; weitere Sprachkenntnisse können von Vorteil sein.

Einblick in unsere Arbeit

Die Steuerverwaltung des Kantons Basel-Stadt gehört zum Finanzdepartement und ist verantwortlich für die Veranlagung sowie den Bezug der kantonalen Steuern und der direkten Bundessteuer. Sie kümmert sich auch um das Inkasso sämtlicher Forderungen des Kantons. Die Steuerverwaltung ist eine moderne Dienstleisterin und kompetente Auskunftstelle für die Bevölkerung. Durch Ihre Arbeit trägt die Steuerverwaltung direkt dazu bei, dass der Staat seine vielfältigen Aufgaben wahrnehmen kann, und der Kanton Basel-Stadt ein attraktiver Arbeits-, Wohn-, Lebens- und Kulturraum ist.

Bewerben