Standortleiter (m/w)

Bewerben
  • Veröffentlicht:

    09 September 2022
  • Pensum:

    100%
  • Vertrag:

    Festanstellung

Unser Auftraggeber ist ein erfolgreiches Start-up Unternehmen, welches nach jahrelanger Forschung innovative, nachhaltige und zukunftsträchtige Nahrungsmittel auf den Markt gebracht hat. Die Herstellung und Weiterentwicklung der leckeren Produkte erfolgt am Produktions- und Entwicklungsstandort im Grossraum Zürich.

Standortleiter (m/w)

Sie berichten an die Head of Global Manufacturing und tragen die Gesamtverantwortung fu?r den Schweizer Produktionsstandort mit u?ber 50 Mitarbeitenden. Dies beinhaltet die Leitung der Produktion, internen Logistik, Instandhaltung und des Facility Management. An erster Stelle steht fu?r Sie ein stabiler Tagesbetrieb, damit Sie sicherstellen ko?nnen, dass sa?mtliche Produkte effizient und termingerecht, in der beno?tigten Menge, zu den veranschlagten Kosten und in der gewu?nschten Qualita?t produziert werden. Die Umwandlung der im Mehrschichtbetrieb arbeitenden Produktion in eine hocheffiziente und flexible Produktionssta?tte treiben Sie aktiv voran, um den Wachstumsplan des Unternehmens zu unterstu?tzen. Sie verfolgen die Performance in Bezug auf Qualita?t, Effizienz, Herstellungskosten, Ausschussmenge, Stillstandszeiten, pu?nktliche Lieferung und Rohstoffverbrauch sehr genau und ver- bessern diese auf der Grundlage solider KPIs. Dabei arbeiten Sie eng mit dem Process Engineering zusammen, um Shopfloor Management, KVP- und Lean Management-Methoden zu etablieren. Daru?ber hinaus sind Sie fu?r die Instandhaltung der Anlagen und Produktionsmittel verantwortlich und sorgen fu?r Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz. Sie coachen Ihre Teammitglieder sehr erfolgreich und leisten damit einen wichtigen Beitrag zu einer starken Unternehmenskultur.

Fu?r die Besetzung dieser wichtigen Position wenden wir uns an Personen mit einem Universita?ts-/ Fachhochschulabschluss (BSc/MSc) in Lebensmittelwissenschaften, Chemie, Ingenieurwesen o.a?. Eine Weiterbildung in Betriebswirtschaft wa?re ein Plus. Ebenso wichtig sind uns Ihr ausgepra?gtes technisches Versta?ndnis fu?r komplexe Herstellverfahren und Ihre mehrja?hrige Berufserfahrung in der Leitung einer industriellen Lebensmittelproduktion im Mehrschichtbetrieb. Hier ko?nnen Sie eine starke Erfolgsbilanz bei der Erzielung von Leistungsverbesserungen, Kosteneinsparungen und einer schnellen Skalierung vorweisen. Fundierte Kenntnisse von Methoden und Werkzeugen des Lean Manufacturing, von TQM-Systemen oder Lean Six Sigma sowie einen versierten Umgang mit ERP-Systemen setzen wir voraus. In Zusammenarbeit mit Spezialisten sind Sie in der Lage, das ERP-System weiter zu ver- bessern. Deutsch und Englisch beherrschen Sie fliessend in Wort und Schrift. Als unternehmerisch denkende Perso?nlichkeit mit hohem Verantwortungsbewusstsein und ausgewiesener Fu?hrungssta?rke, haben Sie eine positive Einstellung zu Wachstum und sta?ndigen Herausforderungen, sind leistungs- orientiert und bereit, mit Ihrem Team die Extrameile zu gehen. Dabei engagieren Sie sich vorbildlich fu?r die Entwicklung Ihrer Mitarbeitenden und pflegen einen kooperativen Fu?hrungsstil.

Das Unternehmen hat eine rasante Entwicklung hinter sich, mit der es kaum Schritt halten kann. Daher sind wir auf der Suche nach einem hoch motivierten Topshot. Wenn Sie auf der Suche nach einer Aufgabe mit nachhaltiger Wirkung in einem wachstumsstarken Umfeld sind, wo Sie mit einem dynamischen, motivierten Team die Zukunft einer visiona?ren Lebensmittelproduktion mitgestalten ko?nnen und ab dem ersten Tag viel Verantwortung tragen, dann sollten wir uns unbedingt kennenlernen. Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte inklusive Motivationsschreiben und Foto an E-Mail schreiben. Fu?r Fragen steht Ihnen Sabine Byland gerne zur Verfu?gung.

EMA Partners Switzerland AG
Frau Sabine Byland
Partner
044 250 88 66

Bewerben