wissenschaftliche Mitarbeiterin (w/m/d) Grundlagen und Entwicklung, 70-80%

Bewerben

Auf einen Blick

Über 400’000 Klient/innen erhalten in der Schweiz Pflege und Unterstützung durch die Spitex in den eigenen vier Wänden. Spitex Schweiz ist der nationale Dachverband von Spitex-Kantonalverbänden und weiteren Organisationen für professionelle Pflege und Unterstützung zu Hause. Er setzt sich auf nationaler Ebene für die Interessen der Mitglieder und deren lokalen Spitex-Organisationen mit ihren mehr als 40’000 Mitarbeitenden ein und stellt Dienstleistungen für die gesamte Branche zur Verfü-gung. Wir suchen per 1. Januar 2023 oder nach Vereinbarung eine

Ihre Aufgaben

  • Sie leiten und arbeiten mit in nationalen Projekten zur Finanzierung von Spitex-Leistungen und vertreten Spitex Schweiz in verschiedenen Gremien.
  • Sie sind verantwortlich für Themen im Bereich Gesundheitsökonomie, Finanzierung, Kennzahlen, Statistik, Daten und Datenaustausch.
  • Für die politischen Geschäfte erarbeiten Sie die nötigen Grundlagen basierend auf Kennzahlen und Gesundheitsdaten.
  • Sie übernehmen Verantwortung in weiteren Themenbereichen des Ressorts Grundlagen und Entwicklung und arbeiten eng mit den anderen wissenschaftlichen Mitarbeitenden im Ressort, dem Leiter Politik und der Geschäftsführung zusammen.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium auf Masterstufe (FH/Universität) in Ökonomie oder eine vergleichbare Ausbildung auf Masterstufe.
  • Sie verfügen zudem über gute betriebswirtschaftliche und statistische Kenntnisse (Analyse und Umsetzung) und haben ein Flair für die Arbeit mit Daten.
  • Mehrere Jahre Berufserfahrung, idealerweise im Gesundheitsbereich, sind von Vorteil.
  • Sie finden sich schnell in neuen Themen zurecht, strukturieren diese und erkennen die Bedeutung für die Branche.
  • Sie sind kommunikativ stark, knüpfen leicht Kontakte im Berufsfeld und können in Gremien überzeugend argumentieren und auftreten. Sie sind sich gewohnt, verschiedene Dossiers gleichzeitig zu bearbeiten, Grundlagen aufzubereiten und selbstständig Projekte zu leiten.
  • Idealerweise sind Sie zweisprachig Deutsch/Französisch oder verfügen über sehr gute Kenntnisse der anderen Sprache.

Wir bieten Ihnen eine attraktive, flexible Arbeit mit Entwicklungspotential in einem kleinen Team in Bern. Zusätzliche Informationen finden Sie unter www.spitex.ch oder erhalten Sie bei Cornelis Kooijman, Co-Geschäftsführer, Leiter Grundlagen und Entwicklung, Tel. 031 381 22 81

Bewerben