Handtherapeut/-in (Ergo- oder Physiotherapeut/-in)

Bewerben

Auf einen Blick

  • Veröffentlicht:

    26 August 2022
  • Pensum:

    60 – 80%
  • Vertrag:

    Festanstellung
  • Sprache:

    Deutsch
  • Arbeitsort:

    Winterthur

Handtherapeut/-in (Ergo- oder Physiotherapeut/-in)

60% - 80%

Die Handtherapie am KSW arbeitet eng mit der Handchirurgie zusammen und behandelt Patientinnen und Patienten nach evidenzbasierten Therapiemethoden. Für unser motiviertes Team suchen wir per 1. Dezember 2022 oder nach Vereinbarung eine engagierte und verantwortungsbewusste Persönlichkeit mit Herzblut für die Handtherapie.

Ihre Aufgaben

Das Aufgabengebiet umfasst zum einen schwerpunktmässig die Handtherapie nach handchirurgischen Eingriffen, Erkrankungen oder Verletzungen der Hände. Zum anderen umfasst sie auch die Behandlung von Patienten aus dem rheumatischen Formenkreis und Schmerzpatienten.

Ihr Profil

  • Ergotherapeut/-in oder Physiotherapeut/-in FH oder gleichwertige SRK Anerkannte Ausbildung
  • Erfahrung und Weiterbildungen im Bereich Handtherapie, aber auch weniger erfahrene Therapeuten sind herzlich eingeladen, sich zu bewerben
  • Hohe Sozialkompetenz, Flexibilität, Teamorientierung
  • Neugierige, offene und kommunikative Person mit Organisationstalent
  • Freude und Interesse an interdisziplinärer Zusammenarbeit

Unser Angebot

  • ein spannendes und vielseitiges Arbeitsgebiet mit unterschiedlichen
  • Aufgabenstellungen
  • ein innovatives, offenes Therapeutenteam mit Entwicklungspotenzial
  • eine ausgezeichnete Zusammenarbeit mit den zuständigen Ärzten
  • interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten
  • vernetzte, interdisziplinäre Zusammenarbeit

Wünschen Sie weitere Auskünfte?

Bitte wenden Sie sich an:

Mel Eissens
Fachteamleiterin Handtherapie
Tel.052 266 43 91

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung.

Ihre Vorteile am KSW

Arbeitszeit / Ferien: Mind. 26 Tage Ferien pro Jahr - für alle Mitarbeitenden.
Teilzeitarbeit, flexible, gleitende Arbeitszeiten, Home-Office und unbezahlte Urlaube - alles möglich am KSW.

Fort- und Weiterbildungen: Jährlich 40 überfachliche und 50 fachliche Fortbildungen - nutzen Sie das breite Angebot.

KSW-Kultur: Wir haben ein Zeichen für eine unkomplizierte Zusammenarbeit gesetzt: seit dem 1. Januar 2020 sind wir im KSW alle per "Du".

Vorsorge: Mitarbeitende vom KSW profitieren von sehr guten Sozialleistungen. So liegt die Pensionskassenlösung mit der BVK weit über dem gesetzlichen Minimum.

Gesundheit: Interne Trainingsmöglichkeiten, Vergünstigungen auf Fitness-Abos, in Apotheken sowie bei den beliebtesten Krankenkassen - profitieren Sie von einem umfassenden Angebot für Ihre Gesundheit.

Über das KSW

Das Kantonsspital Winterthur (KSW) ist ein Spital nach öffentlichem Recht und das Zentrumsspital im Grossraum Winterthur. Mit seinen knapp 4'000 Mitarbeitenden und 500 Betten stellt das KSW eine umfassende medizinische Grundversorgung für eine Viertelmillion Einwohner:innen sicher. Über sein Einzugsgebiet hinaus erbringt das Kantonsspital hochspezialisierte medizinischen Leistungen für rund eine halbe Million Menschen. Im Jahr 2021 behandelte es rund 250'000 Patient:innen ambulant sowie mehr als 28'000 stationär. Mit rund 700 Auszubildenden gehört das KSW im Kanton Zürich zu den führenden Bildungsbetrieben im Gesundheitswesen.

Jetzt bewerben
Bewerben