Cyber Security Analyst

Auf einen Blick

  • Veröffentlicht:

    29 Mai 2024
  • Pensum:

    100%
  • Vertrag:

    Festanstellung
  • Sprache:

    Deutsch (Fliessend), Englisch (Fortgeschritten)
  • Arbeitsort:

    Solothurn
Was dich erwartet
  • Untersuchung von Security Alerts und Einleitung von Gegenmassnahmen
  • Kollaboration mit Teamkolleg:innen bei der Analyse komplexer Security Alerts
  • Unterstützung des Security Awareness Programm
  • Aktive Unterstützung des 2nd Line of Defense (LoD) Schwachstellen Management und Zusammenarbeit mit den internen Teams aus der 1st LoD
  • Aktive Unterstützung bei der Zusammenarbeit mit dem CDC-Partner und den Service Meetings mit den Kunden
  • Unterstützung der Weiterentwicklung von Prozessen, der Toollandschaften und des ganzes SOCs / Partnerkonstrukts
Was du fachlich mitbringst
  • Abgeschlossenes Studium Schwerpunkt Informatik (Uni/ETH, FH, HF) mit Spezialisierung im Bereich Informationssicherheit oder Weiterbildung im Bereich Cyber Security (CAS, DAS, MAS)
  • Bevorzugt Berufserfahrung als Security Analyst, Security Incident Handler oder im Bereich Awareness
  • Erfahrungen im Umgang mit Log Analyse, EDR, NDR und SIEM werden vorausgesetzt
  • Erfahrungen mit Schwachstellen Management und Incident Response, mit Microsoft Defender (MDE, MDI, etc.) 
  • Kenntnisse über aktuelle Bedrohungen und Angriffstechniken sowie über Frameworks und Modelle wie NIST CSF, Cyber Kill Chain und MITRE ATT&CK

Was dich persönlich ausmacht
  • Initiative und Begeisterung bei der Umsetzung eigener Ideen
  • Freude im Team zu arbeiten und gemeinsam Erfolge zu erzielen
  • Belastbarkeit und in hektischen Situationen den Überblick behalten 
  • Hartnäckigkeit beim Koordinieren und Umsetzen von Sicherheitsmassnahmen
  • sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse 

Dein Kontakt

Katharina Mathys
Head of Human Resources a.i.