Spezialist/in Koordinationsprozesse

Bewerben

Das Bundesamt für Statistik BFS sucht:

Spezialist/in Koordinationsprozesse

Spezialist/in Koordinationsprozesse

90%-90% / Neuenburg

Statistik zählt. Auch für Sie.
Als SpezialistIn für Koordinationsprozesse sind Sie am Puls der Geschäftsleitung des Bundesamts für Statistik (BFS). Sie sind Teil der Sektion Strategie und politische Geschäfte, einem kleinen, aber motivierten Team im Stab des BFS. Gemeinsam mit ihren KollegInnen stellen Sie sicher, dass das Amt die strategischen Ziele in seinen Aufgabengebieten (Statistikproduktion, Datengouvernanz und Datenwissenschaften) zielstrebig verfolgt und dass seine obersten Leitungsgremien effizient arbeiten können.

Ihre Aufgaben

  • Sie gewährleisten das reibungslose Funktionieren der Geschäftsleitungssitzung des BFS. Sie planen die Agenda, verstehen und protokollieren die Ergebnisse und verfolgen die Erledigung von Aufträgen der Geschäftsleitung an die Abteilungen
  • Sie sorgen dafür, dass die Geschäftsleitung und die anderen Gremien des Amts optimal zusammenarbeiten
  • Sie identifizieren Optimierungspotenziale in den internen Prozessen, planen entsprechende Verbesserungen und setzen diese in Zusammenarbeit mit den Spezialisten um
  • Sie unterstützen die Behandlung von politischen Geschäften innerhalb des Amts

Ihr Profil

  • Höhere Berufsbildung oder Bachelor-Abschluss. Berufserfahren in Stabs- oder Koordinationsaufgaben
  • Komplexe Zusammenhänge, Prozesse und Inhalte verstehen und veranschaulichen
  • Freude am Planen, Organisieren und am laufenden Verbessern von Abläufen
  • Technisch versiert, idealerweise im Umgang mit Prozess- oder Geschäftssteuerungstools
  • Ausgezeichnete Sprachkenntnisse in Deutsch oder Französisch und sattelfest in der jeweils anderen Sprache. Italienisch- und Englischkenntnisse von Vorteil

Zusätzliche Informationen

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Sebastian Jaquiéry, Sektionschef, Tel. +41 (0) 58 465 48 54

Über uns

Das Bundesamt für Statistik (BFS) ist das nationale Kompetenzzentrum und zentraler Knotenpunkt im Schweizer Datenökosystem. Neben der Produktion statistischer Informationen ist das BFS für die nationale Datenbewirtschaftung und die Datenwissenschaft zuständig. Die Statistikproduktion bleibt jedoch das Kerngeschäft des BFS. Sie trägt zur öffentlichen Meinungsbildung bei und dient der Planung sachpolitischer Massnahmen. Dadurch leistet sie einen wichtigen Beitrag für eine moderne demokratische Staatsführung.

Die Ämter des Eidgenössischen Departements des Innern EDI engagieren sich systematisch für gute Arbeitsbedingungen und die Gesundheit ihrer Mitarbeitenden und sind mit dem Label Friendly Work Space ausgezeichnet.

Espace de l'Europe 10, 2010 Neuchâtel

Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Bewerben