Leitende dipl. Radiologiefachperson HF 80 - 100 %

Bewerben

Leitende dipl. Radiologiefachperson HF 80 - 100 %

Infolge Pensionierung suchen wir per 01.07.2023 oder nach Vereinbarung eine

Leitende dipl. Radiologiefachperson HF 80 - 100 %

für die Radioonkologie

Das Claraspital, grösstes Basler Privatspital, ist ein universitäres Lehr- und Forschungsspital mit einem vollumfänglichen Leistungsauftrag für die hochspezialisierte Bauchchirurgie und überregionaler Ausstrahlung seiner Zentren «Bauch» und «Tumor» sowie seiner Spezialgebiete. Im Claraspital finden Mitarbeitende Arbeitsplätze, an denen sie sich beruflich wie auch menschlich entfalten können. Grossen Wert legen wir im Claraspital darauf, unsere Unternehmenskultur bewusst zu pflegen und weiterzuentwickeln und die gemeinsam erarbeiteten Kulturkriterien «gemeinsam - kompetent - verantwortungsbewusst» aktiv zu leben.

Die Radioonkologie ist ein integraler Bestandteil des Tumorzentrums und befindet sich in einem modernen Gebäude mit Tageslicht. Die Abteilung ist mit zwei Linearbeschleunigern (Varian True Beam, CBCT, 6-Achsentisch), einem CT (Philips Big Bore) sowie 2 Oberflächenscannern für SGRT ausgestattet. Moderne Bestrahlungstechniken wie Rapid Arc, IMRT, kranielle/extrakranielle Stereotaxie, DIBH/Gating, SGRT und IGRT sind qualitätsgesichert in die klinischen Abläufe integriert. Das Behandlungsspektrum umfasst die gesamte Bandbreite onkologischer Erkrankungen.

Ihre Aufgaben


  • Vorbereitung und Durchführung der Strahlenbehandlung

  • Bestrahlungsvorbereitung am CT

  • Bestrahlungsplanung und Qualitätssicherung

  • Personelle, fachliche und organisatorische Führung des Teams der Radiologiefachpersonen

  • Mitverantwortung für die Umsetzung der Abteilungsziele

  • Verantwortung für die korrekte Leistungserfassung im ambulanten wie stationären Bereich

Ihr Profil


  • Abgeschlossene Berufsausbildung zur Radiologiefachperson HF oder äquivalent

  • Fundiertes Fachwissen und mehrjährige Berufserfahrung als Radiologiefachperson

  • Führungserfahrung

  • Hohe Sozialkompetenz und gute kommunikative Fähigkeiten

Unser Angebot


  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem dynamischen, leistungsstarken und zukunftsorientierten Team

  • vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten

  • moderne Infrastruktur mit Patienten zentrierten Abläufen

  • eine fundierte, auf Sie abgestimmte Einarbeitung

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Prof. Dr. med. Wolfgang Harms, Chefarzt Radioonkologie, T +41 61 685 82 00. 

Fühlen Sie sich angesprochen, dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung.

Bewerben