Fachspezialist*in Daten und Systeme

Bewerben

Fachspezialist*in Daten und Systeme

Als zentrales Dienstleistungs- und Kompetenzzentrum ist Stadt Zürich Human Resources Management für die HR-Aufgaben der Stadtverwaltung mit rund 50 Dienstabteilungen und über 30'000 Mitarbeitenden zuständig.

Zur Ergänzung des Teams Instrumente | Prozesse | Systeme im Bereich Betriebliches Eingliederungsmanagement suchen wir per 1. November 2022 oder nach Vereinbarung eine*n

Fachspezialist*in Daten und Systeme

60 %

Ihre Aufgaben


  • Sie übernehmen die fachliche Verantwortung für unsere Case Management-Applikation e-Case, entwickeln die Datenbank weiter, stellen die Datenqualität und den First Level Support sowie die Schulungen sicher.

  • Sie stellen das bereichsinterne Reporting sicher (u.a. Leistungsreporting, Falldisposition sowie Führungs- und Projektreporting).

  • Weiter verantworten sie das stadtweite Kennzahlenreporting des Case Managements und CMplus und erstellen die Jahresberichterstattung.

Sie bringen mit


  • Kaufmännische Ausbildung mit entsprechender Weiterbildung oder Erfahrung in Wirtschaftsinformatik (z. Bsp. als Fachapplikationsverantwortliche*r o.ä.)

  • Erfahrung in einer Supportfunktion einer Grossorganisation, bevorzugt im öffentlich-rechtlichen Umfeld

  • Methodisch-analytisches Denkvermögen, versierter Umgang mit MS-Office und weiteren IT-Anwendungen

  • Hohe Dienstleistungsorientierung, Belastbarkeit und Flexibilität

  • Sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit in Deutsch sowie Affinität für die Themenvielfalt im Schwerpunkt Betriebliches Eingliederungsmanagement

Wir bieten Ihnen

Eine anspruchsvolle Tätigkeit in einem dynamischen und komplexen Arbeitsumfeld mit vielfältigen Herausforderungen in der öffentlichen Verwaltung. Unsere Mitarbeitenden profitieren von attraktiven Anstellungsbedingungen wie flexiblen Arbeitsformen oder gezielten Aus- und Weiterbildungen; zudem sind unsere Arbeitsplätze barrierefrei eingerichtet. Gleichstellung, Diversität und Inklusion sind uns wichtig.

Interessiert?

Auskunft erteilt Ihnen Helen Vetter, Leitung Instrumente | Prozesse | Support, Tel. 044 412 49 92.

Bewerben