Group Accounting & Reporting Specialist (f/m/d), 80-100%

Alpiq

Alpiq

Olten
Bewerben

Auf einen Blick

  • Veröffentlicht:

    09 September 2022
  • Pensum:

    80 – 100%
  • Vertrag:

    Festanstellung
  • Sprache:

    Englisch, Deutsch
  • Arbeitsort:

    Olten

Die Alpiq Holding AG ist ein Schweizer Energiekonzern mit europäischer Ausrichtung. Zu ihren Aktivitäten gehören Stromerzeugung, Energiedienstleistungen, Energiehandel und Energiemanagement. Die Alpiq AG ist eine Tochtergesellschaft der Alpiq Holding AG mit Sitz in Olten.

In Alpiq's Finanzabteilung hat sich mit der Position des Group Accounting & Reporting Specialist eine sehr interessante Vakanz aufgetan. In dieser vielseitigen und abwechslungsreichen Rolle sind Sie unternehmensweite Ansprechperson für IFRS-Fragen und arbeiten bei der Erstellung von publizierten IFRS Semester- und Jahresabschlüssen mit. Im Zusammenhang mit der monatlichen Rapportierung in den Konzern betreuen Sie internationale Tochtergesellschaften und gewährleisten dank der aktiven Zusammenarbeit mit den anderen Funktionen im Finanzbereich (Controlling, Accounting, Taxes, etc.) sowie der externen Revisionsstelle die Konsistenz und Qualität im Alpiq Konzernreporting. Auch im Team selbst werden die enge Zusammenarbeit und gegenseitige Unterstützung grossgeschrieben. Idealerweise sehen wir in dieser Position jemanden mit einer fortgeschrittenen Erfahrung. Arbeitsort ist Olten.

Ihre Aufgaben

  • Konzernweites Analysieren und Beantworten von IFRS-Rechnungslegungsfragen sowie Beurteilung neuer und revidierter IFRS Rechnungslegungsstandards betreffend Auswirkungen auf den Konzern sowie deren Implementierung
  • Ansprechperson/Sparringpartner für Finance Business Partner sowie Accounting bei der Ausarbeitung der IFRS konformen Abbildung komplexer Geschäftsfälle
  • Monatlicher Review der Berichterstattung definierter Gruppengesellschaften
  • Mitarbeit bei der Erstellung der externen IFRS-Berichterstattung (Halbjahres- und Jahresabschluss)
  • Enge Zusammenarbeit mit der Revisionsstelle im Rahmen des Audits sowie bei der Abklärung von Spezialthemen
  • Zusammenarbeit mit internen Fachabteilungen im Rahmen von Projekten (Tax, Controlling, M&A, Legal) sowie mit externen Beratern
  • Mitverantwortlich für die kontinuierliche Aktualisierung des Group Accounting Manual

Ihr Profil

  • Abgeschlossene betriebswirtschaftliche Ausbildung (Universität, Fachhochschule oder höhere Fachprüfung)
  • Abgeschlossene Weiterbildung als Eidgenössisch Diplomierter Wirtschaftsprüfer oder Experte in Rechnungslegung und Controlling ist von Vorteil
  • Umfassendes IFRS-Know-how (insbesondere Finanzinstrumente)
  • Erfahrung in der Energiebranche ist von Vorteil
  • Umfassende Excel-Kenntnisse
  • Erfahrung mit SAP BW / SAP BPC von Vorteil
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (mündlich und schriftlich)
  • Zusätzliche Französischkenntnisse sind von Vorteil
  • Persönlichkeit: ziel- und qualitätsorientiert, analytisch und lernbereit
Bewerben