Leiter/Leiterin Institut für Labormedizin (m/w/d)

Bewerben

Auf einen Blick

  • Veröffentlicht:

    03 April 2024
  • Pensum:

    80 – 100%
  • Vertrag:

    Festanstellung
  • Arbeitsort:

    Solothurn

Ihre Vorteile

  • Modell Jahresarbeitszeit
  • Vielfältiges Fortbildungsangebot, attraktive Karriereoptionen
  • Kantonales Spital mit hohen Qualitäts- und Leistungsstandards

Ihre Aufgaben

  • Führung des dezentral organisierten Instituts für Labormedizin mit rund 55 Mitarbeitenden an drei Standorten
  • Gewährleistung und Weiterentwicklung der Laborfachkompetenz in der soH
  • Einsenderberatung zur Indikation und Interpretation von Laboranalysen
  • Wahrnehmung der Verantwortung für die Einhaltung der gesetzlichen und regulatorischen Vorgaben
  • Entwicklung des Geräteparks, Investitionsplanung
  • Verhandlung kompetitiver Konditionen für den Bezug von in-vitro Diagnostika

Ihr Profil

  • Spezialist für Labormedizinische Analytik FAMH (pluridisziplinär) oder äquivalente anerkannte Ausbildung (z.B. Facharzt für Labormedizin)
  • Promotion resp. gleichwertige wissenschaftliche Ausbildung
  • Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Hohes Mass an Eigenverantwortung, Selbständigkeit und proaktivem Handeln über alle Standorte
  • Mehrjährige Führungserfahrung und gute Kommunikationsfähigkeiten

Ihr Kontakt

Bei Fragen zur Stelle (Referenz 1326): Frau Franziska Berger CEO Tel: Tel: +41 (0)32 627 30 10

Bei Fragen zum Bewerbungsprozess: Team Recruiting & Employer Branding Tel: +41 (0)32 627 47 27

Sie sind Personalvermittler:in und möchten ein Dossier einreichen? Bitte kontaktieren Sie uns per Tel: +41 (0)32 627 47 27 um ein Login zum Agenturportal zu erhalten.

Solothurner Spitäler AG
4500 Solothurn
Bewerben