Betreuungsfachperson

Für die Tagesbetreuung Länggasse suchen wir Sie per 1. November 2022 oder nach Vereinbarung als

Betreuungsfachperson

70 %, Arbeitstage: Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag

  • Verantwortung für eine Kindergruppe im Alter von 7 bis 9 Jahren mit rund 15 Betreuungsplätzen
  • Unterstützung der Kinder, achten auf ein wertschätzendes Klima in der Kindergruppe
  • Dialog mit Eltern und Erziehungsberechtigten pflegen
  • Zielorientiertes planen der pädagogischen Arbeit und konstruktive Zusammenarbeit im Team
  • Verantwortung für die Anleitung und Qualifizierung einer FaBeK-Lernenden im zweiten Lehrjahr

  • Ausbildung Fachperson Kinderbetreuung mit eidg. Fähigkeitszeugnis (EFZ)
  • Mehrjährige Berufserfahrung, Erfahrung im Begleiten von Lernenden und Praktikanten
  • Absolvierter Grundkurs für Berufsbildende
  • Konflikt- und Durchsetzungsfähigkeit
  • Lösungsorientierte, engagierte und empathische Persönlichkeit

Für weitere Auskunft steht Ihnen Martina Flückiger, Co-Leitung Tagesbetreuung Länggasse, Telefon 031 321 54 76 gerne zur Verfügung.

Bewerbungsfrist: 7. September 2022

E-Mail schreiben

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen.

Lebensqualität: Ein einziges Wort sagt aus, warum es sich für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Bern jeden Tag lohnt, sich einzusetzen. Für ihre Stadt, für die Menschen, die gerne hier leben.

Bei der Direktion für Bildung, Soziales und Sport steht der Mensch im Zentrum. Tagesschulen sind in der Stadt Bern ein freiwilliges familienergänzendes Betreuungsangebot für Schulkinder.

E-Mail schreiben