Polizeiaspirant / Polizeiaspirantin

Wir sind ein modernes Polizeikorps, in welchem 82 Mitarbeitende für Sicherheit und Ordnung sorgen. Das bedeutet täglich neue anspruchsvolle Herausforderungen voller Abwechslung und Verantwortung, für die Bevölkerung und im gesetzlichen Auftrag.

Zur Nachfolgeregelung und Erhöhung unseres Korpsbestandes suchen wir Sie als

Polizeiaspirant / Polizeiaspirantin

Der nächste Eignungstest findet am 13. Oktober 2022 statt.
Der Start der Polizeischule ist für Januar 2024 (ev. September 2023) vorgesehen.

Aufgaben:
Nach Absolvierung der zweijährigen umfassenden Grundausbildung (1. Jahr Ausbildung in der Zürcher Polizeischule ZHPS, 2. Jahr Praxisjahr im Polizeikorps), welche Sie mit dem eidg. Fachausweis abschliessen, erwarten Sie vielseitige allgemeinpolizeiliche Aufgaben im sicherheits-, verkehrs- und kriminalpolizeilichen Bereich.

Anforderungen:

  • Gute Schul- und Allgemeinbildung mit guten bis sehr guten Deutschkenntnissen mündlich und schriftlich
  • Mind. 3-jährige BBT-anerkannte Berufsausbildung oder Maturitätsabschluss
  • Einwandfreier Charakter und Leumund, Verlässlichkeit und Integrität
  • CH-Bürgerrecht
  • Gute körperliche Fitness
  • Wohnsitznahme im Kanton Glarus

 Angebot:

  • Vielseitige und umfassende Ausbildung in allen Sparten des Polizeidienstes
  • Abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem kleinen Polizeikorps
  • Angemessene Lohn- und Spesenvergütung bereits während der Ausbildung
  • Zeitgemässe Anstellungsbedingungen gemäss kantonalen Richtlinien
  • Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten

Ihr Kontakt:
Informationen zum Eignungstest sowie zum Auswahlverfahren finden Sie unter www.gl.ch/kapo, zur Zürcher Polizeischule ZHPS unter www.zhps.ch. Bei Fragen wenden Sie sich an Herrn Daniel Menzi, Medien- und Personalverantwortlicher, Tel. 055 645 66 66 / E-Mail schreiben.

Die Online-Anmeldung zum Eignungstest vom 13. Oktober 2022 finden Sie unter
www.werdepolizist.ch bzw.www.werdepolizistin.ch.