Fachperson Kommunikation im Bereich Berufsbildung (80%-100%)

Bewerben

Fachperson Kommunikation im Bereich Berufsbildung (80%-100%)

Movetia ist die nationale Agentur für Austausch und Mobilität. Wir fördern im Auftrag von Bund und Kantonen Mobilitäts- und Kooperationsprojekte aller Bildungsstufen - in der Schweiz, in Europa und weltweit. Mit einer starken Vision für die nächsten Generationen: alle Jugendlichen erleben während ihrer Ausbildung einen Aufenthalt in einer anderen Sprach- oder Kulturregion.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir per 1. November 2022 oder nach Vereinbarung eine

Aufgaben

  • Im Team Berufsbildung, Erwachsenenbildung und Jugend sind Sie als fach- und themenverantwortliche/r Mitarbeiter/in für die Planung und Umsetzung der Kommunikations- und Promotionsmassnahmen zuständig. Dies beinhaltet die Vorbereitung und Durchführung von kommunikativen Massnahmen, Veranstaltungen und die Entwicklung von neuen Formaten in Absprache mit dem Team und der Bereichsleitung sowie der Abteilung für Kommunikation
  • Die Erarbeitung von Webnews, Newsletter, Präsentationen und Beratungsunterlagen mit dem Ziel neue Projektträger zu gewinnen
  • Sie unterstützen bei Bedarf das Team bei der Betreuung und Förderung von Mobilitätsprojekten in der Berufsbildung und Erwachsenenbildung
  • In einer bereichsübergreifenden Arbeitsgruppe vertreten Sie den Fachbereich und stimmen die Aktivitäten mit den Bereichen Schulbildung und Tertiärbildung ab
Anforderungen
  • Sie sind mit der Berufsbildung und dem Schweizer Bildungssystem vertraut
  • Sie haben gute redaktionelle Fähigkeiten, ein Flair und Erfahrungen in den Bereichen Social Media, Kommunikation und Networking und wollen sich in diesem Gebiet weiterentwickeln
  • Gute Kenntnisse in mindestens zwei Amtssprachen inklusive Deutsch oder Französisch und ein Hochschulabschluss runden Ihr Profil ab
  • Sie bewegen sich gerne in einem vielfältigen und komplexen Aufgabengebiet und überzeugen durch eine schnelle Auffassungsgabe und Eigeninitiative
Ein dynamisches Arbeitsumfeld in einem kleinen, agilen Team von ca. 50 Mitarbeitenden mit einer modernen Unternehmenskultur, welche Home-Office fördert. Der Arbeitsplatz befindet sich bis Mitte 2023 in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs Solothurn. Danach wird das Büro in Bern angesiedelt sein.

94
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 30. September 2022. José Oberson-Mau, Bereichsleiter (E-Mail schreiben 032 462 00 67) und Nesrin Ekinci, Verantwortliche Personal (E-Mail schreiben; 032 462 00 81) stehen Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung.

Bewerben