Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in / (MD)-PhD Position

Bewerben

Hauptfokus der Tätigkeit ist die Weiterentwicklung und Translation der präklinischen diagnostischen Tools mit dem Ziel der klinischen Anwendung sowie die Planung und Durchführung von klinischen Studien.

Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in /
(MD)-PhD Position

Als traditionsreiches, führendes Universitätsspital ist das zur Insel Gruppe gehörende Inselspital medizinisches Kompetenz- und Hochtechnologiezentrum mit internationaler Ausstrahlung und gleichzeitig Bildungs- und Forschungsstätte ersten Ranges.

Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in /
(MD)-PhD Position

Eintritt per sofort oder n. V.

80 %
befristet auf ein 1 Jahr bzw. 3 Jahre bei PhD-Position (mit Option zur Verlängerung)

Bern

Die Universitätsklinik für Orthopädie und Traumatologie im Inselspital Bern ist ein Zentrum der universitären Maximalversorgung. Unser Hüftteam ist Teil einer interdisziplinären Forschungsgruppe bestehend aus Orthopäden, Radiologen, Biomedical Engineers und Data Scientists. Wir arbeiten gemeinsam an einem SNF finanzierten Projekt (https://p3.snf.ch/project-205091) zur MRI basierten 3D Darstellung von anatomischen Strukturen der Hüfte sowie quantitativen Methoden im Bereich der Knorpeldiagnostik zur Anwendung in der präoperativen Abklärung in der gelenkserhaltenden Hüftchirurgie. Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir eine:n wissenschaftliche:n Mitarbeiter:in.

  • Sie verfügen über einen Master- oder Hochschulabschluss in Medizin, Biomedizin oder in einem ähnlichen Gebiet
  • Sie interessieren sich für die Wissenschaft und bringen ausgezeichnete analytische Fähigkeiten mit, idealerweise mit Vorerfahrung im Bereich der Wissenschaft und Statistik
  • Von Vorteil sind geübter Umgang mit Datamanagement und Statistikprogrammen, evtl. Programmierkenntnisse (nicht zwingend)
  • Sie verstehen sich als Teamplayer:in mit hoher Selbständigkeit
  • Sie zeichnen sich mit sehr gute kommunikative Fähigkeiten aus und verständigen sich problemlos in Deutsch und Englisch

  • Diverse Weiterbildungsmöglichkeiten (inkl. PhD Positionen)
  • Zusammenarbeit mit dem SITEM (Swiss Institute for Translational and Entrepreneurial Medicine)
  • Möglichkeit, die eigene akademische Laufbahn weiterzutreiben insbesondere für Interessierte an der Weiterbildung FMH Orthopädie und Radiologie
  • Hohe Eigenständigkeit
  • Flexible Arbeitszeiten und teilweise Möglichkeit, im Homeoffice zu arbeiten

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne
Kathrin Aeschlimann
Klinikmanagerin
Telefon +41 31 632 20 35

Bewerben