Leiter*in Rechtsetzung im Bereich Lehre (m/w/d)

ETH Zürich — Zürich
06 MayExecutive po­si­tion100%

Leiter*in Rechtsetzung im Bereich Lehre (m/w/d)

\n

Leiter*in Rechtsetzung im Bereich Lehre (m/w/d)

\n
\n

Das Team Rechtsetzung im Bereich Lehre gehört zur Abteilung Akademische Dienste (AkD), die als Teil des Rektorats (Schulleitungsbereich Lehre) der ETH Zürich die administrativen Grundvoraussetzungen für die Lehre schafft und die schulweiten Prozesse des Lehrbetriebs führt. Sie unterstützt die Studierenden, die Doktorierenden und die Mitglieder des Lehrkörpers in allen Belangen des Studiums, einschliesslich der akademischen Weiterbildung.

\n

Stellenbeschreibung

\n
\n

Per 1. Oktober 2021 oder nach Vereinbarung suchen wir eine*n Leiter*in für das Team Rechtsetzung im Bereich Lehre. In dieser Position sind Sie für die fachliche, personelle und organisatorische Führung des Teams von zurzeit drei Mitarbeitenden (alle MLaw) verantwortlich. Sie konzipieren und verfassen Verordnungen, Studienreglemente, Weisungen und Vereinbarungen in enger Zusammenarbeit mit den Departementen, anderen Stellen des Rektorats und allenfalls mit weiteren Organisationseinheiten wie dem Rechtsdienst der ETH Zürich und sind für das weitere Verfahren bis zur Inkraftsetzung verantwortlich. Sie sind zudem Anlaufstelle für Fragen des Vollzugs rechtlicher Normen im Bereich Lehre und für weitere rechtliche Fragen, die sich im Hochschulalltag im Bereich der Lehre stellen. Ferner unterstützen Sie die rektoratsinterne Gruppe Curriculumsentwicklung bei der Beratung der Departemente bei der Vorbereitung neuer und der Revision bestehender Studiengänge, soweit es sich um Fragen der Rechtsetzung handelt.

\n
\n

Ihr Profil

\n
\n
  • Sie verfügen über einen Universitätsabschluss in Rechtswissenschaften (MLaw / lic.iur.).
  • Erwartet werden gute Kenntnisse in der Rechtsetzung sowie im Schweizer Hochschul- und Verwaltungsrecht. Sie interessieren sich für Fragen der universitären Ausbildung, insbesondere der Curriculumsentwicklung, und bringen bereits Erfahrung in einer ähnlichen Funktion mit.
  • Sie arbeiten selbständig, ergebnisorientiert und haben einen scharfen Blick für die Details der Umsetzung.
  • Sie zeichnen sich durch eine schnelle Auffassungsgabe, analytische Fähigkeiten und Entscheidungsstärke aus.
  • Sie sind stilsicher in Deutsch, verfügen über sehr gute Englischkenntnisse und sind präzise im Ausdruck. Französischkenntnisse sind zudem von Vorteil.
  • Sie haben ein sicheres Auftreten und sind eine stabile, belastbare Persönlichkeit, die gut mit Druck umgehen kann und Termine einhält.
  • Sie schätzen die Zusammenarbeit im Team sehr und fördern diese.
  • Durch Ihre unaufgeregte Art tragen Sie zum Ausgleich widerstreitender Interessen bei und setzen die Prioritäten auf das Wohl des Organisationsganzen.
\n
\n

ETH Zürich

\n
\nDie ETH Zürich ist eine der besten technisch-naturwissenschaftlichen Hochschulen der Welt. Wir sind bekannt für unsere exzellente Lehre, wegweisende Grundlagenforschung und den direkten Transfer von neuen Erkenntnissen in die Gesellschaft. Über 30'000 Menschen aus mehr als 120 Ländern finden bei uns ein Umfeld, das eigenständiges Denken fördert, und ein Klima, das zu Spitzenleistungen inspiriert. Im Herzen Europas und weltweit vernetzt entwickeln wir gemeinsam Lösungen für die globalen Herausforderungen von heute und morgen.
\n

Interessiert?

\n
\n

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit den folgenden Unterlagen:

  • Motivationsschreiben
  • CV
  • Zeugnisse und Diplome

Bitte bewerben Sie sich ausschliesslich über das Online-Bewerbungsportal. Bewerbungen per E-Mail sowie auf dem Postweg werden nicht berücksichtigt.

Weitere Informationen über die Akedemischen Dienste, finden Sie auf unserer Webseite www.akd.ethz.ch. Für Auskünfte steht Ihnen Herr Dr, Hermann Lehner, via E-Mail Klicken und E-mail senden (keine Bewerbungsunterlagen), gerne zur Verfügung.

Für Personalvermittlungen gelten die AGB der ETH Zürich.

\n
\n