227 Subject teacher jobs in Central Switzerland

More job ads on the web
Page 1 out of 12Next

Lehrperson Information / Kommunikation / Administration

15 AprilEmployee40 – 70%

  • Arbeiten im Herzen der Schweiz inmitten schöner Natur- und Erholungsgebiete
  • Interessante und abwechslungsreiche Arbeit mit kurzen Entscheidungswegen
  • Vielseitiges Weiterbildungsangebot mit grosszügiger Unterstützung
  • Fortschrittliche Sozialleistungen und eigene Pensionskasse mit guten Leistungen
  • Flexible Arbeitsformen sowie Zeitmodelle, Unterstützung Familie und Beruf, Halbtax-Abo und weitere Vergünstigungen

Lehrperson Information / Kommunikation / Administration

40-70% | Lachen | ab 1. August 2021

Ihre Vorteile

Das können Sie bewegen

  • Sie unterrichten IKA in unterschiedlichen Profilen; Kaufleute B- / E- / M-Profil und im Detailhandel
  • Sie sind bereit, sich in einem dynamischen Team einzubringen und aktiv mitzuwirken.
  • Sie stellen die Unterrichtsqualität nach unseren Qualitätskriterien sicher und nehmen regelmässig an schulinternen Weiterbildungen teil.

Was Sie dafür auszeichnet

  • Ihre pädagogische Ausbildung für die kaufmännische Grundbildung im Fachbereich IKA (Lehrdiplom Information, Kommunikation und Administration im Hauptberuf).
  • Ihre fundierte Erfahrung im Unterrichten auf diesen Stufen.
  • Ihr offener und freundlicher Umgang mit Menschen.
  • Ihre Offenheit, neue didaktische Formen des Lehrens anzuwenden.

Ihr Wirkungsfeld

Die Kaufmännische Berufsschule Lachen ist eine kantonale (staatliche) Berufsfachschule und nimmt im Rahmen der dualen Berufsbildung eine wichtige Funktion ein. Neben dieser zentralen Aufgabe der Bildung von Jugendlichen im kaufmännischen und Detailhandelsbereich bietet die KBL auch Bildungsangebote in der Erwachsenenbildung an. Diese Vielfalt sowie die Durchmischung von Jugendlichen und Erwachsenen sorgen dafür, dass die KBL eine lebendige und moderne Schule ist. Wir bieten Ihnen eine nicht alltägliche Tätigkeit im spannenden Umfeld der Bildung.

Ihre Ansprechpersonen

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Enikö Parrag, Prorektorin und Bereichsleiterin Weiterbildung unter +41 55 451 70 00.