Web job ad
Job offer from Tuesday, December 20, 2016

Lehrstelle Fassadenbauer

Robert Spleiss AGKüsnacht
  • Küsnacht
  • Large-scale entreprises
  • Apprenticeship, Unlimited employment, 100%
  • Position with re­spon­si­bil­i­ties

Lehrstelle Fassadenbauer

COMING SOON

FASSADENBAUER EFZ

EDEL VERHÜLLT

Mit der Fassade erhält jedes Gebäude einen unver-
Alle Arbeiten erfordern hohe Präzision und werden
wechselbaren Gesamteindruck – quasi ein Gesicht. Für im Team erledigt. Genauso wichtig wie Präzision und
diesen Arbeitsschritt sind Fassadenbauer EFZ zustän-
Ausdauer sind aber auch das räumliche Verständnis
dig. Dabei spielt Ästhetik eine wichtige Rolle. Fassaden- und Kreativität. Fassadenbauer EFZ wissen, welches
konstruktionen sind heutzutage ausgeklügelte Sys-
Material wann eingesetzt wird, und wo Schallschutz-,
teme, die mit den verschiedensten Materialien – von Brandschutz- oder Solarmodule ang e bracht werden.
Faserzement und Holz über Keramik und Metall Mit der Sanierung von Altbauten helfen Fassaden-
bis hin zu Naturstein und Glas sowie Solarmodu-
bauer EFZ, die Heizkosten zu senken. So leisten sie
len – verkleidet werden können. Das Resultat sind einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz.
ansprechende und kunstvolle Fassaden.
Jeder Fassadenbekleidung gehen wichtige Vor - «Nach meinem Lehrabschluss habe ich mich für eine
bereitungen und Abklärungen voraus. Entsprechend Zusatzlehre als Fassadenbauer entschieden. Diese
erstellen Fassadenbauer EFZ anschliessend die Unter-
Zweitausbildung ist die perfekte Ergänzung zur Dach-
konstruktion aus Holz, Stahl oder Aluminium. Dann deckerlehre. Ich bin stolz auf die zahlreichen Bauten,
werden die Fassaden gedämmt, bevor sie mit der an denen ich mitgearbeitet habe.»
Bekleidung den letzten Schliff erhalten.
Fabian Graf, Dachdecker mit Zusatzlehre als Fassadenbauer
FAKTEN ZUR AUSBILDUNG
Voraussetzung
Abgeschlossene Volksschule
Abschluss
Fassadenbauer mit eidg. Fähigkeitszeugnis (EFZ)
Anforderungen
· Kreativität, Ideenreichtum
Mindestlohn nach CHF 4438.– / Monat
· Räumliches Vorstellungsvermögen
Lehrabschluss EFZ *
· Freude am Arbeiten im Freien
· Handwerkliches Geschick
Zweitausbildung
Nach Abschluss der Lehre als Fassadenbauer EFZ
besteht die Möglichkeit einer verkürzten
Dauer
3 Jahre berufliche Grundbildung
Zusatzlehre in folgenden verwandten Berufen:
Lehrlingslohn · 1 . Lehrjahr: CHF 800.– 1-jährige Zusatzlehren
pro Monat*
· 2. Lehrjahr: CHF 1000.– · Abdichter EFZ
· 3. Lehrjahr: CHF 1200.– · Dachdecker EFZ
· Gerüstbauer EFZ
Bildung in beruflicher In einem Lehrbetrieb der
Praxis
Gebäudehüllenbranche
2-jährige Zusatzlehre
Schulische Bildung
Blockkurse am Bildungszentrum Polybau
· S torenmonteur EFZ
Überbetriebliche Kurse Ergänzend zur Bildung in Betrieb und Weiterbildung
Die Gebäudehüllenbranche bietet eine Vielzahl
(üK)
Berufsfachschule, Vermittlung grundlegender von Weiterbildungen bis zum Polybau-
praktischer Fertigkeiten
Meister an. Zudem steht den Absolventen
der Berufsmaturität der Zugang zu den
Berufsmaturität
Bei sehr guten schulischen Leistungen kann Fach hochschulen offen.
während oder nach der Lehre die Berufsma turi-
tätsschule besucht werden. Diese ermöglicht
das Studium an einer Fachhochschule.

  • Gemäss GAV für das Gebäudehüllengewerbe.

FASSADENBAUPRAKTIKER EBA
Alternativ können Jugendliche, deren Leistungen nicht für eine 3-jährige Lehre ausreichen, eine 2-jährige Grundausbildung zum Fassadenbaupraktiker EBA
absolvieren. Die Berufsanforderungen sind etwas tiefer als jene an den Fassadenbauer EFZ und der Schulstoff ist in der Berufsschule etwas einfacher. Nach
einem erfolgreichen Abschluss des Berufsattests besteht die Möglichkeit, in das zweite Jahr der 3-jährigen Ausbildung zum Fassadenbauer EFZ zu wechseln.
Bei Verwendung der männlichen Form sind Frauen stets mitgemeint.
VEREIN POLYBAU
Lindenstrasse 4
T 071 955 70 41
info@polybau.ch
Abdichter Fassadenbauer Storenmonteur
Standort Ost
CH-9240 Uzwil
F 071 955 70 40
www.polybau.ch
Dachdecker
Gerüstbauer
GEBÄUDEHÜLLE SCHWEIZ, Verband Schweizer Gebäudehüllen-Unternehmungen | PAVIDENSA, Abdichtungen Estriche Schweiz | SFHF, Schweizerischer Fachverband für hinterlüftete Fassaden
SGUV, Schweizerischer Gerüstbau-Unternehmer-Verband | VSR, Verband Schweiz. Anbieter von Sonnen- und Wetterschutz-Systemen

4 jobs — Küsnacht

Salary Check

Take advantage of the jobs.ch service to find out how if you get paid what you deserve.
This website uses cookies to ensure you receive the best service. Further information can be found in our Terms and Conditions and in the Privacy Policy.