eine/n Wohngruppenleiter/in 80%

Rodania Stiftung für Schwerbehinderte Grenchen — Grenchen
01 AprilExecutive po­si­tion80%

eine/n Wohngruppenleiter/in 80%

Seit über 30 Jahren ist die rodania Stiftung für Schwerbehinderte
Grenchen ein Zuhause und Arbeitsstätte für Erwachsene mit einer
geistigen und mehrfachen Behinderung. Wir arbeiten nach der
entwicklungsfreundlichen Beziehung nach Dr. Barbara Senckel/Luxen
und wollen den begleiteten Menschen hohe Lebensqualität in ihren
individuellen Lebensphasen bieten – bis ins hohe Alter hinein.

Wir suchen für unsere Institution per 1. August 2021 oder nach
Vereinbarung

eine/n Wohngruppenleiter/in 80%

Ihre Hauptaufgaben


  • Agogische und operative Leitung der Wohngruppe sowie Bezugspersonenarbeit mit den
    Klientinnen und Klienten.

  • Pflegen einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit innerhalb des Teams, mit allen
    Mitarbeitenden der Institution sowie den Angehörigen resp. den gesetzlichen Vertretern.

  • Umsetzung, Überprüfung und allenfalls Anpassung der Abläufe der Wohngruppe in Bezug
    auf das Leitbild und die Konzepte.

  • Sicherstellen der optimalen Auftragserfüllung unter Einbezug aller MitarbeiterInnen der
    Wohngruppe.

  • Organisation wohngruppenübergreifender Zusammenarbeit.

  • Schaffen von Lebensbedingungen, die den Fähigkeiten und Fertigkeiten der begleiteten
    Menschen entsprechen und ihnen das grösstmögliche Mass an Selbstbestimmung,
    Selbständigkeit und Selbstverantwortung ermöglichen.

  • Schaffen einer Atmosphäre, in welcher sich die begleiteten Menschen wohl und geborgen
    fühlen und in welcher eine individuelle Entwicklung möglich ist.

  • Umsetzen der institutionellen, sozialen und ethischen Normen und Werte in der täglichen
    Arbeit mit den von Ihnen begleiteten Menschen.

  • Bereitschaft zur Ausbildungsbegleitung der Lernenden Soz.Päd. und FaBe.

Ihr Profil


  • Sie verfügen über einen Abschluss als Sozialpädagogin/-pädagoge, als Fachfrau/-mann
    Betreuung mit Leitungserfahrung (in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung) auf
    Wohngruppenebene.

  • Sie interessieren sich für Menschen mit Behinderung und sind bereit, auf deren
    Besonderheiten und Bedürfnisse einzugehen.

  • Sie identifizieren sich mit Leitbild und Konzepten der rodania und sind bereit, diese in die
    Praxis umzusetzen.

  • Sie zeichnen sich durch Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit aus.

Wir sind Mitglied von


  • Sie sind verantwortungsbewusst, belastbar und verfügen über eine grosse
    Einsatzbereitschaft.

  • Sie haben die Fähigkeit zur kritischen Auseinandersetzung mit eigenen und fremden Denk-
    und Handlungsweisen.

  • Sie sind bereit, die Interessen der Gesamtinstitution aktiv mitzugestalten und mitzutragen.

  • Sie verfügen über eine Ausbildung zum Ausbildner/zur Ausbildnerin in der Praxis (Soz.Päd.,
    FaBe).

Wir bieten


  • Professionelles Arbeiten in einer innovativen, lernenden Organisation


  • Vielfältige, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit


  • Attraktive Arbeits- und Anstellungsbedingungen


  • Besoldung nach kantonalen Richtlinien sowie attraktive Sozialleistungen


  • Interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten


Arbeitsbeginn
Per 1. August 2020 oder nach Vereinbarung

Ihr nächster Schritt
Senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an rodania Stiftung für Schwerbehinderte, Postfach
954, 2540 Grenchen oder per E-Mail an Patrizia Schaller (HR-Abteilung) auf
p.schaller@ssbg.ch.

Bei Fragen und für weitere Auskünfte ist die Leiterin Wohnen, Frau Sandra Lüthi, 032 654 21
65 gerne für Sie da.

Wir sind Mitglied von

This website uses cookies to ensure you receive the best service. Further information can be found in our Terms and Conditions and in the Privacy Policy.