Lernende Köchin / Lernender Koch EFZ

Stiftung Wagerenhof, Heim für Menschen mit geistiger Behinderung — Uster
28.09.2020Specialist100%

Lernende Köchin / Lernender Koch EFZ

Details des Angebots

Die Stiftung Wagerenhof

Kennziffer

2020-150  

Vorstellung Stiftung Wagerenhof

Die Stiftung Wagerenhof in Uster ist für 227 Menschen mit einer geistigen oder mehrfachen Beeinträchtigung ein liebevoller, vielgestaltiger Lebensraum. Und eine attraktive Arbeitgeberin für Mitarbeitende unterschiedlichster Herkunft. Wir alle setzen uns mit Herzblut für die Lebensqualität der uns anvertrauten Menschen in den drei Lebenswelten «Wohnen», «Arbeit» und «Freizeit» ein.

Die Stelle

Vorspann

Für den Lehrbeginn am 1. August 2021 suchen wir Sie als

Titel der Stelle

Lernende Köchin / Lernender Koch EFZ

Unser Umfeld

Wer meint, kochen sei bloss eine simple Tätigkeit, der war noch nie dabei, wenn unsere Spitzenköche zaubern. Der Lehrmeister des Jahres 2011 und seine Crew werden Ihnen zeigen, wie das geht. Bei uns erleben Sie neben Ihrer fundierten Ausbildung aber auch hautnah mit, wie ganz viele Menschen mit ihrer Arbeit nur eines im Sinn haben: Dass es den Menschen, die im Wagerenhof leben, gut geht. Und das beginnt schon bei ganz alltäglichen Dingen, wie zum Beispiel der Belegung eines herzhaften Sandwichs oder einem mit Liebe zubereiteten Birchermüesli. In der Stiftung Wagerenhof werden Sie viele solcher alltäglichen, aber auch viele aussergewöhnliche Herausforderungen zu meistern lernen. Und Sie helfen vom ersten Tag an mit, dass wir den uns anvertrauten Menschen ein liebevolles Zuhause bieten können.

Ihre Aufgaben

Was Sie bei uns lernen werden:

  •  Verantwortung zu übernehmen

  •  Respekt vor der Natur und ihrer pflanzlichen und tierischen  Produkte

  •  Alle Geheimnisse der Kochkunst

  •  Was es heisst, 470 Menüs oder ein Gala Dinner zuzubereiten

  •  Die Koordination komplexer Arbeitsabläufe auch unter Zeitdruck

Ihr Profil

Sie passen zu uns und zu dieser Lehrstelle, wenn auch Sie unsere Bewohnerinnen und Bewohner und unsere betreuten Mitarbeitenden ins Zentrum Ihres Tuns stellen und Sie Folgendes mitbringen:  

  • Interesse an der Arbeit im Umfeld von Menschen mit Beeinträchtigungen

  • Hohe Sozialkompetenz

  • Neugierde und Eigeninitiative

  • Freude am Umgang mit Lebensmitteln und am Experimentieren

  • Gute Auffassungsgabe, guter Geruchs- und Geschmackssinn, geschickte Hände

  • Sinn für Ordnung, ausgeprägtes Hygienebewusstsein

  • Gesundheitliche Robustheit

  • Zuverlässigkeit und Flexibilität

Unser Angebot

Das macht uns zum Ort für Ihre Ausbildung:

  • Das wertschätzende, menschliche Miteinander

  • Die qualifizierte Berufsbegleitung

  • Vielfältige und sinnstiftende Aufgaben

  • Die gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln

 

Ihrer Bewerbung legen Sie bitte die folgenden Dokumente bei:

  • Motivationsschreiben

  • Lebenslauf

  • Zeugnisse der Sekundarstufe

  • Multicheck oder Stellwerk 8

  • Schnupperlehrberichte

 

Kontakt

Für Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Josy Caduff, Human Resources, 044 905 13 08.