Mitarbeiter/innen im Sicherheitsdienst für den Migrationsbereich (Bern, Lyss)

30 MarchEmployee50 – 90%

Sie sind flexibel, weltoffen und arbeiten gerne im Team? Zeichnen Sie sich überdies durch Ihre Freundlichkeit und Besonnenheit aus? Falls ja, dann lesen Sie unbedingt weiter:

Mitarbeiter/innen im Sicherheitsdienst für den Migrationsbereich (Bern, Lyss)

Was Sie bewegen können:

  • Diverse Bewachungsaufgaben
  • Zutrittskontrollen
  • Patrouillendienste in und ausserhalb des Gebäudes
  • Deeskalation bei Konflikten
  • Vermittlung eines Sicherheitsgefühls 
  • Sicherstellen eines reibungslosen Tagesablaufs

Was Sie mitbringen:

  • Mindestens 21 Jahre jung
  • Mobilität (Führerausweis Kat. B, eigenes Auto von Vorteil)
  • Einwandfreier Leumund (Kontrolle Betreibungs- und Strafregisterauszug)
  • Muttersprache Deutsch, gute Französischkenntnisse und Englischkenntnisse
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit (24/7)
  • Körperlich und geistig fit
  • Kommunikativ, gute Umgangsformen, selbstsicheres Auftreten und hohe Belastbarkeit
  • Interkulturelle Kompetenzen

Was wir bieten:

  • Arbeitsort Bern / Lyss
  • Eine vielseitige Herausforderung im Dienst der Sicherheit mit flexiblen Arbeitszeiten
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Umfassende und bezahlte Aus- und Weiterbildungen
  • Eine nicht alltägliche interessante Tätigkeit
  • Berufskleidung und Ausrüstung
  • Eine professionelle Einführung in Ihr neues Arbeitsgebiet
  • Eine sichere Dauerstelle mit Entwicklungsmöglichkeiten
Dieser Job ist auch für Studenten geeignet, die mindestens 2-3 Tage pro Woche arbeiten möchten.

Haben wir Sie gefunden?

Dann freuen wir uns über Ihre folgenden Unterlagen:
  • Bewerbungsschreiben
  • Aktueller Lebenslauf inkl. Foto
  • Arbeitszeugnisse und Zertifikate/Diplome (vorzugsweise in einer einzigen PDF-Datei)

This website uses cookies to ensure you receive the best service. Further information can be found in our Terms and Conditions and in the Privacy Policy.