Betriebswirtschafter/Betriebswirtschafterin 80–90 %

14.01.Fach­ver­ant­wortung80 – 90%

Das Amt für Kind, Jugend und Behindertenangebote (AKJB) ist eine Dienststelle der Bildungs-, Kultur- und Sportdirektion. Das AKJB engagiert sich für Kinder, Jugendliche und Menschen mit Behinderung. Die gut 40 Mitarbeitenden setzen sich für wirkungsvolle Unterstützungsangebote ein, die ihre Anspruchsgruppen durch den Alltag und in schwierigen Lebenslagen begleiten. Ziel ist die Förderung von Selbstbestimmung und gleichberechtigte Teilhabe an der Gesellschaft.

Die Abteilung Kind und Jugend sucht per 1. Juni 2021 oder nach Vereinbarung eine/n

Betriebswirtschafter/Betriebswirtschafterin 80–90 %

(ev. 100%)

Der Fachbereich Finanzen und Beiträge der Abteilung Kind und Jugend umfasst Ausgaben von ca. CHF 60 Mio. pro Jahr. Sie leisten die betriebswirtschaftliche Sachbearbeitung in diesem Fachbereich. Sie entwickeln die Systeme für die Abgeltung der Leistungen von privaten Dienstleistern wie Heimen für Kinder und Jugendliche, ambulanten Leistungserbringern, Fachdiensten für Pflegefamilien und Fachzentren für heilpädagogische Früherziehung weiter. Auf der Basis von Auswertungen, Kennzahlen und Modellrechnungen erarbeiten Sie zahlenbasierte Vorschläge für die Tariffestlegung. Die Planung von Leistungsvereinbarungen und das Führen der Tarifverhandlungen gehört auch zu Ihren Aufgaben. Sie führen das Finanzcontrolling mit den Einrichtungen, sind verantwortlich für die Abwicklung der Bundesbeiträge zugunsten dieser und leisten das Risikomanagement. Dazu übernehmen Sie die finanzielle Prüfung und Freigabe der Rechnungen. Die Konzipierung und Umsetzung der Budgetierung/Finanzplanung sowie der Abschlüsse und anderweitigen finanziellen Aufgaben der Abteilung Kind und Jugend runden das Aufgabengebiet ab.

Sie sind eine analytische und innovative Persönlichkeit mit betriebswirtschaftlichem Universitätsabschluss auf Masterstufe (ev. äquivalente Ausbildung im Finanzbereich) und Berufserfahrung. Sie weisen fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse auf und sind in der Lage, selbständig Entwicklungen zu analysieren und Finanzierungsmodelle zu konzipieren. Für die Analyse der Jahresrechnungen und Bilanzen der beauftragten Einrichtungen bringen Sie vertiefte Buchhaltungskenntnisse mit. Die Stelle erfordert sehr gute Excel-Kenntnisse im Zusammenspiel mit Datenbanken und IT-Lösungen.

Wir erwarten eine hohe Leistungs- und Ergebnisorientierung sowie die Fähigkeit zur Zusammenarbeit sowohl mit dem interdisziplinären Team der Abteilung wie auch den externen Partnerinnen und Partnern. Es erwartet Sie eine vielseitige Tätigkeit mit Gestaltungsmöglichkeiten in einem motivierten, kooperativen Team mit kantonalen Anstellungsbedingungen.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Franziska Gengenbach, Dienststellenleitung Amt für Kind, Jugend und Behindertenangebote, Tel. 061 552 17 90, gerne zur Verfügung. Weitere Informationen zu unserem Amt und zum Aufgabengebiet finden Sie unter www.bl.ch/akjb.

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen via den Button "Bewerben".

Info

Info

14.01.2021
Fach­ver­ant­wortung, 80% – 90%

Firma

Branche:Öffentl. Verwaltung/ Verbände
Offene Stellen:83 Jobs
Standort:Rheinstrasse 24
4410 Liestal
Website:http://www.baselland.ch
Salary

Lohncheck

Nutze den Service von jobs.ch und finde heraus, was man als Business economist verdient.

Diese Webseite benutzt Cookies, um den bestmöglichen Service zu bieten. Weitere Informationen sind in unserer AGB und in der Datenschutzerklärung zu finden.