Klassenlehrperson 90-100%

19 AprilFüh­rungs­position90 – 100%

Klassenlehrperson 90-100%

Funktionsübernahme als Klassenlehrperson
Fähigkeit zu einem hoch individualisierten Unterricht
Teilnahme an interdisziplinären Sitzungen
Übernahme der Verantwortung für Prozesse der Förderplanung
EDK anerkannte Ausbildung als SHP oder die Bereitschaft diese bald zu absolvieren
Interesse an sonderpädagogischen und psychosozialen Fragestellungen
Bereitschaft alle Kindern ressourcenorientiert zu fördern
Freude und altersdurchmischen Lernen
Einfühlungsvermögen, Belastbarkeit und Flexibilität
Offenheit und konstruktive Kommunikation im Team
Orientierung am Lehrplan der Volksschule des Kantons Zürich
Freude an der Mitgestaltung unserer Schule
Spannendes, lehrreiches Aufgabengebiet
Engagiertes und motiviertes Team
Interdisziplinäre Zusammenarbeit
Gute Weiterbildungsmöglichkeiten
Unterstützung durch eine Fachbegleitung vor Ort
Anstellungsbedingungen nach Vorgaben des Volksschulamtes
Für unser Schulteam der OSSL mit insgesamt 5 Klassen und total 33-36 Schüler/innen suchen wir per 1. August 2021 eine
Die Oberstufenschule Lengg (OSSL) ist Teil der Schweizerischen Epilepsie-Stiftung. Diese ist ein Mehrspartenunternehmen und führt nebst der OSSL das EPI WohnWerk, die EPI Spitalschule, die Schenkung Dapples und die EPI Zentralen Dienste. Wir suchen eine Klassenlehrperson in einer altersdurchmischten Klasse (1.-3. Sek). Daher ist eine gewisse Unterrichtserfahrung von Vorteil.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Für Auskünfte steht Ihnen Frau Priska von Arx, Schulleiterin der OSSL, Tel. 044 387 67 00, gerne zur Verfügung. Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte vorzugsweise per E-Mail an: Klicken und E-mail senden oder via unten stehendem Bewerber-Button.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Diese Webseite benutzt Cookies, um den bestmöglichen Service zu bieten. Weitere Informationen sind in unserer AGB und in der Datenschutzerklärung zu finden.